Filter
(200 Artikel)

Fußpflegeprodukte

Ihre Füße tragen Sie den ganzen Tag. Trotzdem wird ihnen meist wenig Beachtung geschenkt. Dabei ist Fußpflege nicht nur für schöne Füße wichtig, sondern auch medizinisch oft unerlässlich. In unserer Versandapotheke finden Sie daher viele Fußpflegeprodukte zur kosmetischen und medizinischen Fußpflege.

weiterlesen

Seite 1 von 10 (Gesamt: 200)

-20%3
statt 9,99 €2
7,99 €4
wird geladen
Art.-Nr.: 11678047
sofort lieferbar sofort lieferbar
 
9,74 €4
9,74 € pro 100 ml
wird geladen
Art.-Nr.: 01998199
sofort lieferbar sofort lieferbar
-31%3
statt 10,45 €2
7,21 €4
5,77 € pro 100 ml
wird geladen
-31%3
statt 18,95 €2
12,97 €4
25,94 € pro 1 l
wird geladen
Art.-Nr.: 11321285
sofort lieferbar sofort lieferbar
-20%3
statt 16,95 €2
13,55 €4
6,78 € pro 100 ml
wird geladen
Art.-Nr.: 11678159
sofort lieferbar sofort lieferbar
 
20,61 €4
51,53 € pro 1 l
wird geladen
Art.-Nr.: 11678099
sofort lieferbar sofort lieferbar
 
8,29 €4
11,05 € pro 100 ml
wird geladen
-29%3
statt 6,60 €2
4,63 €4
6,17 € pro 100 ml
wird geladen
-29%3
statt 5,59 €2
3,95 €4
3,95 € pro 100 ml
wird geladen
Art.-Nr.: 08913131
sofort lieferbar sofort lieferbar
 
10,09 €4
8,07 € pro 100 ml
wird geladen

Seite 1 von 10 (Gesamt: 200)

 

Warum ist Fußpflege so wichtig?

Ihre Füße sind täglich vielen Stressfaktoren ausgesetzt. Ständiger Druck durch langes Stehen, ein feuchtes und sauerstoffarmes Milieu in Socken und geschlossenen Schuhen oder generell zu enge Schuhe können auf Dauer die Fußgesundheit schädigen. In der Folge können orthopädische Fußerkrankungen wie Hallux valgus entstehen.

Menschen mit Durchblutungsstörungen und langjährige Diabetiker bedürfen häufig einer medizinischen Fußpflege. Durch die schlechtere Durchblutung wird der Fuß mit weniger Nährstoffen versorgt und es bilden sich Wunden, die sich zu tiefen Ulzerationen (Geschwüren) entwickeln können. Liegt zudem, wie es bei Diabetikern häufig der Fall ist, eine Gefühlsstörung durch eine Polyneuropathie vor, kann es vorkommen, dass diese Verletzungen erst spät bemerkt werden. Werden die Wunden nekrotisch, kann schlimmstenfalls eine Amputation die Folge sein. Auch um solche extremen Folgen zu vermeiden ist regelmäßige Fußpflege wichtig. Diese besteht aus verschiedenen Komponenten:

  • Fußbad
  • Pediküre (Schneiden der Zehennägel mit der Schere, Feilen und ggf. Lackieren)
  • Entfernung der Hornhaut
  • Fußcremes und weitere Fußpflegemittel einmassieren

Eine adäquate Auswahl an Fußpflegeprodukten wie Cremes, Zehenspreizer oder spezieller Diabetikerbedarf sind daher unerlässlich für Ihre Fußgesundheit.

Fußcremes und Fußschaum zur diabetischen Fußpflege

Die EUCERIN UreaRepair PLUS Fußcreme 10 % ist eine extra für sehr trockene und rissige Haut konzipierte Creme. Durch Inhaltsstoffe wie Urea und Lipide kann die Kapazität der Haut zur Feuchtigkeitsspeicherung erhöht werden. Die Fußcreme kann so dabei helfen, rissige Haut zu glätten und bis zu 48 Stunden lang vor Trockenheit zu schützen. Gleichzeitig können Verhornungen und Druckstellen reduziert werden. Dafür müssen Sie die Creme sanft in die Haut der gereinigten Füße einmassieren. Die Fußcreme von Eucerin eignet sich auch zur Pflege bei bestehenden Grunderkrankungen wie Diabetes und Psoriasis.

Ebenfalls zur Anwendung bei Diabetikern geeignet ist der ALLPRESAN diabetic Fuß Intensiv Schaum aus unserer Online Apotheke. Als pflegende Inhaltsstoffe sind darin Urea, Panthenol und Pentavitin enthalten. Der Fußschaum kann bei sehr trockener bis rissiger Fußhaut eingesetzt werden. Hier kann er dabei helfen, die Hautbarriere zu stärken, den Heilungsprozess zu unterstützen und den Juckreiz zu lindern. Auch Verhornungen und Druckstellen können Sie dadurch entgegenwirken. Dafür wird der Schaum täglich auf die sauberen Füße gegeben und sorgfältig einmassiert.

Weitere Fußpflegemittel

In unserer Versandapotheke finden Sie viele weitere Pflegeprodukte rund um das Thema Fußpflege. Der ALLGÄUER LATSCHENKIEFER Franzbranntwein extra stark mit Latschenkiefernöl und Branntwein kann beispielsweise tief in das Gewebe eindringen und dort für eine Steigerung der Durchblutung und so für ein besseres Nährstoffangebot sorgen. Außerdem kann der Franzbranntwein angenehm kühlend wirken. Dafür wird er auf die betroffene Hautstelle aufgetragen und bis zur Trockenheit einmassiert. Offene Hautstellen und Wunden sollten Sie dabei aussparen. Dieses Produkt kann auch zur weiteren Körperpflege, zum Beispiel bei Muskelschmerzen, im Bein genutzt werden.

Fußpflege bei Menschen mit einer Grunderkrankung

Fußpflege ist etwas, das Sie mit den richtigen Fußpflegeprodukten auch zuhause meistern können. Sollten Sie allerdings an einer Grunderkrankung wie zum Beispiel Diabetes mellitus oder Psoriasis leiden, empfiehlt es sich dringend, einen Arzt beziehungsweise einen Podologen hinzuzuziehen. Dieser kennt sich mit der medizinischen Fußpflege aus und kann so am besten für Ihre langanhaltende Fußgesundheit sorgen.