Apotheke
Was ist eine Blasenentzündung?

Was ist eine Blasenentzündung?

Unter einer Blasenentzündung versteht man im Allgemeinen die Entzündung der Blasenwand. Gerade in der Herbst- und Wintersaison ist diese schmerzvolle Erkrankung weit verbreitet. Man unterscheidet im Allgemeinen zwischen einer unkomplizierten und einer komplizierten Blasenentzündung. Bei einer komplizierten, im Fachjargon “Zystitis” genannten Blasenentzündung begünstigen bestimmte Faktoren eine solche Erkrankung. Diese wären im Speziellen ein schwaches Immunsystem, eine verengte Harnröhre, Tumore oder Harnsteine. Auch eine Nervenerkrankung kann als begünstigender Faktor angesehen werden. Bei einer unkomplizierten Zystitis liegen keine derartigen Faktoren vor. 

 

Wodurch entsteht eine Blasenentzündung?

Bakterien, Pilze oder Viren verirren sich dabei über die Harnwege in die Blase. Frauen leiden weitaus öfter an dieser Krankheit als Männer, was oft einer falschen Säuberungstaktik auf der Toilette geschuldet ist. Darmbakterien gelangen hier auf Umwegen in den Harnleiterbereich und können sich bis in die Blase vorkämpfen.

Unbehandelt droht eine Nierenbeckenentzündung.

Bei Männern ist eine Entzündung der Prostata sehr häufig die Ursache einer Blasenentzündung.

 

Was begünstigt sie?

Ein geschwächtes Immunsystem ist die gängigste Ursache einer Blasenentzündung. Der Körper kann nicht mehr optimal auf die Erreger reagieren. Des Weiteren zählen Geschlechtsverkehr, Harnstau oder ein Hormonungleichgewicht während der Schwangerschaft zu den Risikofaktoren.

 

Symptome

Starkes Brennen beim Wasserlassen und/oder Blut im Urin sind zuverlässige Indikatoren für eine Blasenentzündung.

 

Wann zum Arzt?

Eine bakterielle Infektion der Harnwege kann im Vorfeld schon mit speziellen Tees und Tabletten auf rein pflanzlicher Basis behandelt werden. Durch die spülende Wirkung werden Bakterien aus den Harnwegen entfernt.

100%ig sicher ist diese Methode allerdings nicht. Ein Arzt verschreibt meist ein Antibiotikum, welches recht zuverlässig die Bakterien eliminiert.

 

Vorbeugen

Achten Sie gerade in der kalten Jahreszeit auf eine angemessene Bekleidung. In der Übergangszeit zwischen Sommer und Herbst ist es besonders schwierig, die richtige Bekleidung zu wählen, da es tagsüber recht warm, abends jedoch schon merklich kühler werden kann. Hier gilt es, lieber ein bisschen zu schwitzen als sich zu erkälten.

Zusätzlich sollten Sie viel trinken und regelmäßig zur Toilette gehen, um einen natürlichen Spülmechanismus in Gang zu halten. So haben die Keime weniger Chancen, sich festzusetzen. Apropos Trinken: Cranberrysaft kann gerade bei jüngeren Frauen eine gute, antibakterielle Wirkung haben. Zusätzlich enthält dieser Saft Antioxidantien, die sich positiv auf das Immunsystem auswirken können.

 

Chronische Entzündungen

Eine Blasenentzündung kann auch einen chronischen Verlauf haben. Hier ist allerdings meist kein bakterieller Befall der Harnwege zu verzeichnen. Die Ursachen hierfür sind leider noch nicht abschließend geklärt. Bei einer Behandlung versucht man eher die einer Blasenentzündung sehr ähnlichen Symptome auf eine alternative Weise zu heilen. Psychopharmaka kommen dabei ebenso zum Einsatz wie auch Arzneimittel, die direkt in die Blase eingeführt werden. In schwersten Fällen kann auch über eine Entfernung der Blase nachgedacht werden. Aber das passiert zum Glück sehr selten.

 

Gut beraten bei besamex

Sind Sie sich nicht sicher, ob Sie zum Arzt gehen sollten? Unsere Apotheker und pharmazeutisch-technischen Assistenten stehen Ihnen gerne kompetent zur Seite.

Unsere Empfehlungen für Sie


Wenn Sie in unserem Shop ein Benutzerkonto einrichten, werden Sie schneller durch den Bestellvorgang geführt, können Ihren bisherigen Bestellablauf verfolgen und vieles mehr.

Registrieren
Der Warenkorb ist noch leer.
{{ productName }} ist nicht rabattierfähig.

{{ added.quantity }}x {{ added.item.name }} wurde Ihrem Warenkorb hinzugefügt.

Zum Warenkorb
Gutschein ():
Zwischensumme
Preise inkl. MwSt. zzgl. Versand.
Zur kostenfreien Lieferung fehlen 0,00€
Zum Warenkorb Zahlung mit PayPal