BUSCOMINT bei Reizdarm 0,2 ml magensaftr. Weichkps.* 48 St

Abbildung ähnlich
Packungsgröße wählen

Packgungsgröße

48 St
- 29% 3
UVP 29,99 € 2
21,18 € 4
0,44 € pro 1 St
A. Nattermann & Cie GmbH
×
nicht lieferbar

Buscomint® Weichkapseln mit Pfefferminzöl bei leichten Krämpfen im Magen-Darm-Trakt, Blähungen und Reizdarmsyndrom.

Hersteller A. Nattermann & Cie GmbH
PZN / Art.-Nr. 15295627

Haben Sie Fragen?

Hotline 04171 84 83 0

Unsere pharmazeutische Fachberatung beantwortet gerne Ihre Fragen. Wir sind jetzt für Sie erreichbar bis 18:00 Uhr.

Artikelbeschreibung

Der Bauch sticht und schmerzt, man fühlt sich unwohl und aufgebläht – viele Menschen leiden regelmäßig an diesen Beschwerden. Lassen sich andere Erkrankungen ausschließen, steckt häufig das Reizdarmsyndrom dahinter. Das betrifft deutlich mehr Menschen, als Sie vielleicht denken. Rund 12 Prozent der Erwachsenen in Deutschland leiden unter wiederkehrenden Darmbeschwerden wie Bauchschmerzen oder -krämpfen. Das entspricht etwa 8 Millionen Betroffenen, die im Alltag mit chronischen Darmbeschwerden zu tun haben. 

Häufige Auslöser für das Reizdarmsyndrom sind zum Beispiel Stress oder eine unpassende Ernährung. Auch genetische Ursachen oder eine aus dem Gleichgewicht geratene Darmflora, etwa nach der Einnahme von Antibiotika, können dafür verantwortlich sein. Zu den Symptomen zählen neben Bauchschmerzen, Bauchkrämpfen und Blähungen Verstopfung und Durchfall. Die Symptome können von Person zu Person sehr unterschiedlich sein, belastend im Alltag sind sie allemal.

Medikamente können die unangenehmen und oft schmerzhaften Symptome mildern und den Betroffenen den Alltag erleichtern. Buscomint® aus der Buscopan®-Produktfamilie bietet verträgliche Unterstützung bei wiederkehrenden Beschwerden, die in Verbindung mit dem Reizdarmsyndrom auftreten. Der enthaltene pflanzliche Wirkstoff lindert häufige Symptome wie Bauchschmerzen, leichte Bauchkrämpfe und Blähungen. Es entkrampft, entspannt den Darm und wirkt entblähend. 

Der Wirkstoff in Buscomint® ist rein pflanzliches Pfefferminzöl. Es wird in magensaftresistenten Weichkapseln verabreicht. Eine spezielle Umhüllung sorgt dafür, dass sie ihren Wirkstoff erst dort freigeben, wo er gebraucht wird, nämlich im Darm. Das schont den Magen und es vermindert, dass man nach der Einnahme mentholig aufstößt oder der Atem nach Pfefferminze riecht. Buscomint® Kapseln enthalten Rindergelatine. Die Kapseln sind gut verträglich und frei von Konservierungsmitteln, Gluten und Lactose. 

Anwendungsempfehlung:
Buscomint® darf bei Erwachsenen und Jugendlichen ab 12 Jahren angewendet werden. Das Körpergewicht der Betroffenen muss für eine Anwendung mindestens 40 Kilogramm betragen. Die Kapseln werden dreimal am Tag eingenommen – jeweils etwa 30 Minuten vor einer Mahlzeit. Sie werden unzerkaut mit ausreichend Flüssigkeit heruntergeschluckt, zum Beispiel mit einem Glas Wasser. Nehmen Sie die Kapseln so lange ein, bis die Symptome sich bessern. Dies kann ein bis zwei Wochen dauern. Halten Ihre Beschwerden länger als 2 Wochen an, suchen Sie bitte einen Arzt auf. Dies gilt auch, wenn sich die Beschwerden verschlimmern oder verändern.

Wirkstoff: Pfefferminzöl. 
Anwendungsgebiet: Zur symptomatischen Linderung von Bauchschmerzen, leichten Krämpfen im Magen-Darm-Trakt und Flatulenz, besonders bei Patienten mit Reizdarmsyndrom; Anwendung bei Erwachsenen und Jugendlichen ab 12 Jahren. (Körpergewicht > 40 kg). Hinweis: Kapseln im Ganzen schlucken, d. h. nicht zerkauen oder zerkleinern. 


Kunden kauften auch...