GAVINATURA natürlich bei Verdauungsbeschwerden Lutschtabletten 14 St

Abbildung ähnlich

Packgungsgröße

14 St
- 36% 3
UVP 9,47 € 2
6,03 € 4
0,43 € pro 1 St
Reckitt Benckiser Deutschland GmbH
sofort lieferbar

Natürliche Tabletten bei Verdauungsbeschwerden, Magenschmerzen, Magenübersäuerung und Sodbrennen. GAVINatura besteht zu 100 % aus natürlichen Inhaltsstoffen und lindert die Symptome von Magen- und Verdauungsbeschwerden durch seine dreifache Wirkung: 
1. Schützt den Magen mit Hilfe eines Schutzfilms auf der Magenschleimhaut 
2. Neutralisiert die Magensäure 
3. Beugt Reizungen und Irritationen vor

Hersteller Reckitt Benckiser Deutschland GmbH
PZN / Art.-Nr. 17178481

Haben Sie Fragen?

Hotline 04171 84 83 0

Unsere pharmazeutische Fachberatung beantwortet gerne Ihre Fragen. Wir sind jetzt für Sie erreichbar bis 18:00 Uhr.

Artikelbeschreibung

• 100 % natürlich
gluten- und laktosefrei
ohne Alkohol
Wirkeintritt innerhalb von wenigen Minuten
Sichere Anwendung ab 6 Jahren und während Schwangerschaft & Stillzeit

GAVINatura-Tabletten haben einen innovativen Wirkmechanismus, der die natürlichen Abwehrsysteme des Körpers stärkt und den Kontakt mit dem Magensaft und anderen Reizstoffen reduziert, um den Magen zu schützen, die Säure zu neutralisieren und Irritationen zu verhindern. Mit Zitronen-Geschmack.

Die natürlichen Inhaltsstoffe: 
• Polysaccharide aus Aloe Vera
• Polysaccharide aus Malve
• natürliche Mineralien Kalkstein, Nahcolit und Flavonoid-Komponent

GAVINatura wirkt 100% natürlich bei Verdauungs- und Magenbeschwerden wie z.B. Sodbrennen oder Magenschmerzen. Es bildet einen Schutzfilm auf der Magenschleimhaut und reduziert so den Kontakt mit Magensäften und anderen Reizstoffen. Die Magensäure wird neutralisiert und Reizungen wie auch Irritationen vorgebeugt.  


GEBRAUCHSANWEISUNG: 
Lösen Sie eine Tablette nach Bedarf langsam im Mund auf. Bei Verdauungs- und Magenbeschwerden nehmen Sie eine Tablette nach jeder Hauptmahlzeit und eine Tablette abends vor dem Schlafengehen. Es ist möglich, die Dosis, falls erforderlich, mehrmals täglich zu wiederholen. Das Produkt kann auch von Kindern ab 6 Jahren in der gleichen Dosierung eingenommen werden. Das Präparat kann über einen längeren Zeitraum eingenommen werden. Flasche nach jedem Gebrauch wieder sorgfältig verschließen. Verwenden Sie die Tabletten innerhalb von 6 Monaten nach dem Öffnen der Flasche. 

GAVINatura Tabletten sind geeignet: Zur Anwendung bei Verdauungsbeschwerden, Magenschmerzen, Magenübersäuerung und Sodbrennen. Zur Vorbeugung bei ungesunder Ernährung, Stress und Einnahme von nicht-steroidalen entzündungshemmenden Medikamenten. Geeignet während der Schwangerschaft und Stillen, sowie für Kinder ab 6 Jahren.

SICHERHEITSHINWEISE:
Nicht verwenden bei Überempfindlichkeit oder individueller Allergie gegen eine oder mehrere Komponenten. Wenn die Symptome fortbestehen, ärztlichen Rat einholen.

HÄUFIG GESTELLTE FRAGEN:

Was für Nebenwirkungen gibt es?
- Es sind keine Nebenwirkungen in Verbindung mit GAVINatura bekannt.

Wie viele Tabletten darf ich maximal zu mir nehmen?
- Patienten nehmen nach jeder Hauptmahlzeit und abends vor dem Schlafengehen je eine Lutschtablette ein, d.h. max. 4 Tabletten pro Tag.

Müssen die Tabletten gelutscht werden?
- Nein, sie könnten auch geschluckt werden. Dadurch verzögert sich der Wirkeintritt.

Ist GaviNatura für Diabetiker geeignet?
- GAVINatura enthält Rohrzucker. Die Einnahme bei Diabetes muss daher mit dem Arzt abgeklärt werden. Eine Tablette entspricht 0,083 BE bzw. 930 mg Rohrzucker.


Kunden kauften auch...