Apotheke

LINOLA fett Creme* 150 g

Wirkstoff: Fettsäuren (C18:2), ungesättigt
Abbildung ähnlich
Packungsgröße wählen

Packungsgröße

150 g
sofort lieferbar
AVP 30,80 € 1
23,47 € 4
156,47 € pro 1 kg
- 23% 3

Menge

Ideale Fettcreme zur Behandlung aller Formen trockener Haut.

Arzneimittel Apothekenpflichtig
Anbieter Dr. August Wolff GmbH & Co.KG Arzneimittel
PZN / Art.-Nr. 01875427
Hotline Mitarbeiter

Haben Sie Fragen?

Hotline 04171 84 83 0

Unsere pharmazeutische Fachberatung beantwortet gerne Ihre Fragen.

Wir sind am nächsten Werktag ab 8:00 Uhr wieder für Sie erreichbar.

Artikelbeschreibung

Linola Fett ist die ideale Fettcreme zur Behandlung sehr trockener, rissiger oder juckender Haut, wie sie z.B. bei Neurodermitis vorkommt. Linola Fett enthält als Wirkstoff ungesättigte Fettsäuren (u.a. Linolsäure), die für die Barrierefunktion der gesunden Haut notwendig sind.

  • unterstützt die Abwehrbereitschaft der Haut gegenüber Reiz- und Schadstoffen
  • fördert den natürlichen Regenerationsprozess der Haut
  • wirkt Entzündungen und Juckreiz entgegen
  • W/Ö-Emulsion - Fettgehalt 65%
  • ohne Konservierungsstoffe

Wirkstoff:
ungesättigte Fettsäuren.

Anwendung:
Zur unterstützenden Anwendung bei leichten bis mittelschweren Formen des atopischen Ekzems (Neurodermitis) im subakuten bis chronischen Stadium.

Indikation: Zur unterstützenden Anwendung bei leichten bis mittelschweren Formen des atopischen Ekzems (Neurodermitis) im subakuten bis chronischen Stadium.


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren

REPHADERM Balsam 20 g
- 30% 3
sofort lieferbar

REPHADERM Balsam 20 g

Anbieter: REPHA GmbH Biologische Arzneimittel
Art.-Nr.: 11321003
Grundpreis: 387,50 € pro 1 kg
UVP 11,21 € 2
7,75 € 4

Kunden kauften auch...

Details
PZN 01875427
Anbieter Dr. August Wolff GmbH & Co.KG Arzneimittel
Packungsgröße 150 g
Packungsnorm N2
Darreichungsform Creme
Produktname Linola Fett
Monopräparat ja
Wirksubstanz Fettsäuren (C18:2), ungesättigt
Rezeptpflichtig nein
Apothekenpflichtig ja
Maximale Abgabemenge 10
Anwendungshinweise
Die Gesamtdosis sollte nicht ohne Rücksprache mit einem Arzt oder Apotheker überschritten werden.

Art der Anwendung?
Tragen Sie das Arzneimittel auf die betroffene(n) Hautstelle(n) auf. Achten Sie darauf, dass die Haut trocken ist.

Dauer der Anwendung?
Die Anwendungsdauer richtet sich nach der Art der Beschwerden und/oder dem Verlauf der Erkrankung und sollte bis zum Abklingen der Beschwerden erfolgen. Die Anwendungsdauer sollte jedoch 4 Wochen nicht überschreiten.

Überdosierung?
Es sind keine Überdosierungserscheinungen bekannt. Im Zweifelsfall wenden Sie sich an Ihren Arzt.

Generell gilt: Achten Sie vor allem bei Säuglingen, Kleinkindern und älteren Menschen auf eine gewissenhafte Dosierung. Im Zweifelsfalle fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker nach etwaigen Auswirkungen oder Vorsichtsmaßnahmen.

Eine vom Arzt verordnete Dosierung kann von den Angaben der Packungsbeilage abweichen. Da der Arzt sie individuell abstimmt, sollten Sie das Arzneimittel daher nach seinen Anweisungen anwenden.
Dosierung
Allgemeine Dosierungsempfehlung:
Kinder, Jugendliche und Erwachseneeine ausreichende Menge2-mal bis mehrmals täglichunabhängig von der Tageszeit
Anwendungsgebiete
Zur unterstützenden Anwendung:
- Leichte bis mittelschwere Neurodermitis
Wirkungsweise
Wie wirkt der Inhaltsstoff des Arzneimittels?

Der Wirkstoff hat eine entzündungshemmende Wirkung auf die Haut und einen positiven Effekt auf die Erhaltung und Wiederherstellung der Barrierefunktion der Haut. Eine intakte Hautbarriere verhindert die Austrocknung der Haut und schützt vor dem Eindringen von Schadstoffen und Krankheitserregern in den Körper.
Zusammensetzung
bezogen auf 1 g Creme
8,15 mg Fettsäuren (C18:2), ungesättigt
+ Aluminium-dihydroxid-stearat
+ Betacaroten
+ Butylhydroxytoluol
+ Cetylstearylalkohol (pflanzlich)
+ Decyloleat
+ Erdnussöl, hydriert
+ Erdnussöl, raffiniert
+ Hartfett
+ Hartparaffin
+ Kohlenwasserstoffe, aliphatisch-gesättigt (Cx-Cy)
+ Magnesium stearat (pflanzlich)
+ Paraffin, dickflüssiges
+ Dickflüssiges Paraffin
+ Paraffinöl
+ Sorbitan stearat
+ Sonnenblumenöl
+ Vaselin, weißes
+ Wachs, gebleichtes
+ Wollwachs
+ Wollwachsalkohole
+ Wasser, gereinigtes
Gegenanzeigen
Was spricht gegen eine Anwendung?

- Überempfindlichkeit gegen die Inhaltsstoffe

Was ist mit Schwangerschaft und Stillzeit?
- Schwangerschaft: Nach derzeitigen Erkenntnissen hat das Arzneimittel keine schädigenden Auswirkungen auf die Entwicklung Ihres Kindes oder die Geburt.
- Stillzeit: Das Arzneimittel sollte nicht auf die Brust aufgetragen werden.

Ist Ihnen das Arzneimittel trotz einer Gegenanzeige verordnet worden, sprechen Sie mit Ihrem Arzt oder Apotheker. Der therapeutische Nutzen kann höher sein, als das Risiko, das die Anwendung bei einer Gegenanzeige in sich birgt.
Nebenwirkungen
Welche unerwünschten Wirkungen können auftreten?

- Hautreaktion
- Entzündung der Haut durch Chemikalien/Allergie (Kontaktdermatitis)
- Hautrötung durch gesteigerte Durchblutung (Erythem)
- Brennendes Gefühl auf der Haut
- Juckreiz (Pruritus)

Bemerken Sie eine Befindlichkeitsstörung oder Veränderung während der Behandlung, wenden Sie sich an Ihren Arzt oder Apotheker.

Für die Information an dieser Stelle werden vor allem Nebenwirkungen berücksichtigt, die bei mindestens einem von 1.000 behandelten Patienten auftreten.
Hinweise
Was sollten Sie beachten?
- Vorsicht bei Allergie gegen Gewürze, wie z.B. Anis, Beifuß, Dill, Fenchel, Karotte, Koriander, Kümmel, Paprika, Petersilie, Sellerie und Tomaten!
- Vorsicht bei Allergie gegen Korbblütler (lateinischer Name = Kompositen), z.B. Arnika, Ringelblume, Schafgarbe, Sonnenhut und Kamille!
- Vorsicht bei Allergie gegen Erdnüsse und Soja.
- Antioxidantien (z.B. Butylhydroxyanisol, Butylhydroxytoluol) können Hautreizungen (z.B. Kontaktdermatitis), Reizungen der Augen und Schleimhäute hervorrufen.
- Emulgatoren (z.B. Cetyl-/stearylalkohol) können Hautreizungen (z.B. Kontaktdermatitis) hervorrufen.
- Wollwachsalkohole (z. B. Wollwachs, Lanolin) können Hautreizungen (z.B. Kontaktdermatitis) hervorrufen.
- Es kann Arzneimittel geben, mit denen Wechselwirkungen auftreten. Sie sollten deswegen generell vor der Behandlung mit einem neuen Arzneimittel jedes andere, das Sie bereits anwenden, dem Arzt oder Apotheker angeben. Das gilt auch für Arzneimittel, die Sie selbst kaufen, nur gelegentlich anwenden oder deren Anwendung schon einige Zeit zurückliegt.

Zuletzt gesehen

LINOLA fett Creme* 150 g
- 23% 3
sofort lieferbar

LINOLA fett Creme* 150 g

Anbieter: Dr. August Wolff GmbH & Co.KG Arzneimittel
Art.-Nr.: 01875427
Grundpreis: 156,47 € pro 1 kg
AVP 30,80 € 1
23,47 € 4

Wenn Sie in unserem Shop ein Benutzerkonto einrichten, werden Sie schneller durch den Bestellvorgang geführt, können Ihren bisherigen Bestellablauf verfolgen und vieles mehr.

Registrieren
Der Warenkorb ist noch leer.
{{ productName }} ist nicht rabattierfähig.

{{ added.quantity }}x {{ added.item.name }} wurde Ihrem Warenkorb hinzugefügt.

Zum Warenkorb
Gutschein ():
Zwischensumme
Preise inkl. MwSt. zzgl. Versand.
Zur kostenfreien Lieferung fehlen 0,00€
Zum Warenkorb Zahlung mit PayPal