MIRFULAN Wund- und Heilsalbe* 100 g

Wirkstoff: Zinkoxid
Abbildung ähnlich
Packungsgröße wählen

Packgungsgröße

100 g
- 32% 3
AVP 18,49 € 1
12,50 € 4
125,00 € pro 1 kg
Recordati Pharma GmbH
sofort lieferbar

Mirfulan Wund- und Heilsalbe findet Anwendung bei: nichtinfizierten Hautschäden, Wundsein (z.B. Windeldermatitis), Verbrennungen 1. Grades, Ausschlägen, Unterschenkelgeschwüren, Säuglingspflege, Pflege der Haut (z.B. Prothesenstümpfe, nach Strahlentherapie).

Arzneimittel Apothekenpflichtig
Hersteller Recordati Pharma GmbH
PZN / Art.-Nr. 00680354

Haben Sie Fragen?

Hotline 04171 84 83 0

Unsere pharmazeutische Fachberatung beantwortet gerne Ihre Fragen. Wir sind jetzt für Sie erreichbar bis 18:00 Uhr.

Artikelbeschreibung

Hierbei kommen insbesondere die wirksamen Bestandteile zur Geltung:
• Mirfulan Salbe enthält Zinkoxid und Lebertran, der zusätzlich mit den Vitaminen A und D angereichert ist. 
• Lebertran stillt den Juckreiz, unterstützt mit seinem hohen Anteil an ungesättigten Fettsäuren und fettlöslichen Vitaminen die Neubildung der geschädigten Haut und pflegt sie gleichzeitig. 
• Darüber hinaus weicht er Krusten und Schuppen auf. 
• Zinkoxid schließt die Wundoberfläche ab, schützt damit die Wunde und vermindert gleichzeitig die Ausscheidung von Wundwasser. 
• Die in Mirfulan enthaltenen Hilfsstoffe entfalten ebenfalls pflegende und schützende Eigenschaften, die besonders für die strapazierte Haut von Bedeutung sind. 
• Das Bisabolol, eine Wirksubstanz aus dem ätherischen Öl der Kamillenblüte, hat desinfizierende und entzündungshemmende Wirkungen. 
• Hamamelisrinde wirkt ebenfalls entzündungshemmend und Harnstoff stillt den Juckreiz.

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren

Kunden kauften auch...