SIDROGA FemiPhyt 250 mg Filmtabletten* 60 St

Wirkstoff: Schafgarbenkraut-Trockenextrakt
Abbildung ähnlich
Packungsgröße wählen

Packungsgröße

60 St
- 31% 3
sofort lieferbar
AVP 15,74 € 1
10,74 € 4

Menge

Pflanzliches Arzneimittel bei leichten krampfartigen Menstruationsbeschwerden.

Arzneimittel Apothekenpflichtig
Hersteller Sidroga Gesellschaft für Gesundheitsprodukte mbH
PZN / Art.-Nr. 16653224
Hotline Mitarbeiter

Haben Sie Fragen?

Hotline 04171 84 83 0

Unsere pharmazeutische Fachberatung beantwortet gerne Ihre Fragen.

Wir sind am nächsten Werktag ab 8:00 Uhr wieder für Sie erreichbar.

Artikelbeschreibung

• 100% natürlicher Wirkstoff
• Bei Krämpfen bzw. Schmerzen
• Für Frauen und Mädchen ab 12 Jahren geeignet

Kurz vor oder zu Beginn der Monatsblutung leiden bis zu 8 von 10 Frauen unter krampf- oder kolikartigen Regelschmerzen. Unter Umständen halten diese bis zu drei Tage an. Klassische Begleitsymptome sind Übelkeit, Erbrechen oder Durchfall. Insbesondere für junge Mädchen und Frauen sind die Beschwerden häufig sehr belastend. Deshalb ist es nicht verwunderlich, dass oft Schmerzmittel mit chemischen Wirkstoffen zum Einsatz kommen, welche meist jedoch nicht für die regelmäßige Anwendung geeignet sind.  Deshalb sind pflanzliche, gut verträgliche Alternativen die bessere Wahl.

Die pflanzliche Alternative: Sidroga FemiPhyt®
Sidroga FemiPhyt® enthält 100% natürlichen Schafgarbenkraut-Trockenextrakt als pflanzlichen Wirkstoff und lindert leichte, krampfartige Menstruationsbeschwerden – bei Bedarf Monat für Monat.

So wirkt Schafgarbenkraut
Traditionell wird Schafgarbenkraut aufgrund seiner krampflösenden und schmerzlindernden Eigenschaften zur Therapie von leichten menstruationsbedingten Krämpfen eingesetzt. 
Während einige andere pflanzliche Mittel erst bei längerfristiger Anwendung ihre Wirkung entfalten, zeigten die Ergebnisse einer klinischen Studie*, dass sich schon bei der ersten Behandlung mit Schafgarbenkraut Menstruationsschmerzen deutlich reduzierten.
* Jenabi E, Fereidoony B. Effect of Achillea Millefolium on Relief of Primary Dysmenorrhea: A Double-Blind Randomized Clinical Trial. J Pediatr Adolesc Gynecol 2014 Dec 23

Anwendungsempfehlung:
Bei leichten krampfartigen Menstruationsbeschwerden nehmen Frauen und Mädchen ab 12 Jahren zwei- bis dreimal täglich 1 Filmtablette ein.
Sidroga FemiPhyt® eignet sich für eine regelmäßige Einnahme. Ein Arztbesuch ist erforderlich, wenn sich die Beschwerden nach 7 Tagen nicht bessern oder gar verschlimmern, die Beschwerden über die Menstruation hinaus anhalten.

Wirkstoff: Schafgarbenkraut-Trockenextrakt.
Anwendungsgebiete: Traditionelles pflanzliches Arzneimittel zur symptomatischen Behandlung leichter Krämpfe während der Menstruation ausschließlich aufgrund langjähriger Anwendung.


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren

Kunden kauften auch...

Details
PZN 16653224
Anbieter Sidroga Gesellschaft für Gesundheitsprodukte mbH
Packungsgröße 60 St
Darreichungsform Filmtabletten
Produktname Sidroga FemiPhyt 250mg
Monopräparat ja
Wirksubstanz Schafgarbenkraut-Trockenextrakt
Pfl. Arzneimittel ja
Rezeptpflichtig nein
Apothekenpflichtig ja
Maximale Abgabemenge 10
Anwendungshinweise
Die Gesamtdosis sollte nicht ohne Rücksprache mit einem Arzt oder Apotheker überschritten werden.

Art der Anwendung?
Nehmen Sie das Arzneimittel mit Flüssigkeit (z.B. 1 Glas Wasser) ein.

Dauer der Anwendung?
Ohne ärztlichen Rat sollten Sie das Arzneimittel nicht länger als 1 Woche anwenden. Bei länger anhaltenden oder regelmäßig wiederkehrenden Beschwerden sollten Sie Ihren Arzt aufsuchen.

Überdosierung?
Bisher sind keine Überdosierungserscheinungen bekannt. Im Zweifelsfall wenden Sie sich an Ihren Arzt.

Generell gilt: Achten Sie vor allem bei Säuglingen, Kleinkindern und älteren Menschen auf eine gewissenhafte Dosierung. Im Zweifelsfalle fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker nach etwaigen Auswirkungen oder Vorsichtsmaßnahmen.

Eine vom Arzt verordnete Dosierung kann von den Angaben der Packungsbeilage abweichen. Da der Arzt sie individuell abstimmt, sollten Sie das Arzneimittel daher nach seinen Anweisungen anwenden.
Dosierung
Allgemeine Dosierungsempfehlung:
Mädchen ab 12 Jahren und Frauen1 Tablette2-3mal täglichunabhängig von der Mahlzeit
Anwendungsgebiete
Suchen Sie Ihren Arzt auf, wenn sich Ihre Beschwerden verschlimmern oder über die Menstruation hinaus anhalten.
- Traditionell angewendet bei Unterleibskrämpfen bei der Frau während der Menstruation.
Wirkungsweise
Wie wirken die Inhaltsstoffe des Arzneimittels?

Langjährige Erfahrung hat gezeigt, dass das Arzneimittel bei bestimmten Beschwerden helfen kann. Wie die einzelnen Inhaltsstoffe wirken, konnte bislang in wissenschaftlichen Studien nicht nachgewiesen werden.
Zusammensetzung
bezogen auf 1 Tablette
250 mg Schafgarbenkraut-Trockenextrakt
+ Maltodextrin
+ Cellulose, mikrokristalline
+ Croscarmellose natrium
+ Cellulosepulver
+ Siliciumdioxid, hochdisperses
+ Magnesium stearat (pflanzlich)
+ Hypromellose
+ Stearinsäure (pflanzlich)
+ Macrogol 6000
+ Talkum
+ Titandioxid
+ Eisen(III)-oxid, rot
Gegenanzeigen
Was spricht gegen eine Anwendung?

- Überempfindlichkeit gegen die Inhaltsstoffe

Welche Altersgruppe ist zu beachten?
- Kinder unter 12 Jahren: Das Arzneimittel sollte in dieser Altersgruppe in der Regel nicht angewendet werden.

Was ist mit Schwangerschaft und Stillzeit?
- Schwangerschaft: Das Arzneimittel sollte nach derzeitigen Erkenntnissen nicht angewendet werden.
- Stillzeit: Von einer Anwendung wird nach derzeitigen Erkenntnissen abgeraten. Eventuell ist ein Abstillen in Erwägung zu ziehen.

Ist Ihnen das Arzneimittel trotz einer Gegenanzeige verordnet worden, sprechen Sie mit Ihrem Arzt oder Apotheker. Der therapeutische Nutzen kann höher sein, als das Risiko, das die Anwendung bei einer Gegenanzeige in sich birgt.
Nebenwirkungen
Welche unerwünschten Wirkungen können auftreten?

- Hautreaktion

Bemerken Sie eine Befindlichkeitsstörung oder Veränderung während der Behandlung, wenden Sie sich an Ihren Arzt oder Apotheker.

Für die Information an dieser Stelle werden vor allem Nebenwirkungen berücksichtigt, die bei mindestens einem von 1.000 behandelten Patienten auftreten.
Hinweise
Was sollten Sie beachten?
- Vorsicht bei Allergie gegen Ascorbinsäure (Vitamin C)!
- Vorsicht bei Allergie gegen Korbblütler (lateinischer Name = Kompositen), z.B. Arnika, Ringelblume, Schafgarbe, Sonnenhut und Kamille!
- Vorsicht bei Allergie gegen Bindemittel (z.B. Carboxymethylcellulose mit der E-Nummer E 466)!

Zuletzt gesehen


Wenn Sie in unserem Shop ein Benutzerkonto einrichten, werden Sie schneller durch den Bestellvorgang geführt, können Ihren bisherigen Bestellablauf verfolgen und vieles mehr.

Registrieren
Der Warenkorb ist noch leer.
{{ productName }} ist nicht rabattierfähig.

{{ added.quantity }}x {{ added.item.name }} wurde Ihrem Warenkorb hinzugefügt.

Zum Warenkorb Zur Kasse
Gutschein ():
Zwischensumme
Versandkostenfrei (ab 30 €)
Zur kostenfreien Lieferung fehlen 0,00€
Zum Warenkorb Zur Kasse Zahlung mit PayPal

SIDROGA FemiPhyt 250 mg Filmtabletten* 60 St

Packungsgröße wählen

Packungsgröße

30 St
sofort lieferbar

AVP 8,10 € 1

5,22 € 4

0,17 € pro 1 St

- 31% 3
Bestes Preis-Leistungs-Verhältnis

Packungsgröße

60 St
sofort lieferbar

AVP 15,74 € 1

10,74 € 4

0,18 € pro 1 St

- 31% 3