(33 Artikel)

Blutzuckerteststreifen

Zu hohe Blutzuckerwerte – damit kämpfen Diabeteskranke täglich. Die Krankheit, die durch eine Unterversorgung mit dem Hormon Insulin oder eine Unempfindlichkeit gegen jenes hervorgerufen wird, ist weit verbreitet. Blutzuckerteststreifen sind unerlässlich, um einen zu hohen Blutzuckerspiegel rechtzeitig zu erkennen und diesem entgegenzuwirken.

weiterlesen

Seite 1 von 2 (Gesamt: 33)

Art.-Nr.: 06114963
sofort lieferbar sofort lieferbar
16%3
statt 27,99 €2
23,50 €4
Art.-Nr.: 08884487
sofort lieferbar sofort lieferbar
27%3
statt 29,99 €2
21,89 €4
Art.-Nr.: 11664909
sofort lieferbar sofort lieferbar
statt 25,99 €2
23,50 €4
Art.-Nr.: 07543519
sofort lieferbar sofort lieferbar
12%3
statt 23,99 €2
20,95 €4
Art.-Nr.: 06581340
sofort lieferbar sofort lieferbar
18%3
statt 27,99 €2
22,95 €4
Art.-Nr.: 00435991
sofort lieferbar sofort lieferbar
27%3
statt 37,14 €2
26,90 €4
Art.-Nr.: 05879416
sofort lieferbar sofort lieferbar
16%3
statt 27,49 €2
22,98 €4
Art.-Nr.: 10382178
sofort lieferbar sofort lieferbar
statt 24,79 €2
23,30 €4
Art.-Nr.: 07270292
sofort lieferbar sofort lieferbar
28%3
statt 27,99 €2
19,95 €4
Art.-Nr.: 10917314
sofort lieferbar sofort lieferbar
28%3
statt 27,99 €2
19,95 €4
Art.-Nr.: 09121082
sofort lieferbar sofort lieferbar
14%3
statt 24,59 €2
20,95 €4
Art.-Nr.: 06067198
sofort lieferbar sofort lieferbar
26%3
statt 36,42 €2
26,75 €4

Seite 1 von 2 (Gesamt: 33)

 

Ursachen und Symptome von Diabetes

Die umgangssprachlich als Zuckerkrankheit bezeichnete Erkrankung existiert in zwei verschiedenen Formen, die durch unterschiedliche Ursachen ausgelöst werden. Typ-1-Diabetes ist eine Autoimmunerkrankung, bei der Ihr Immunsystem die Zellen zerstört, die das Hormon Insulin produzieren. Insulin dient normalerweise dazu, den Blutzucker in Ihrem Körper zu regulieren. Wenn es nicht in ausreichender Menge vorhanden ist, kann Ihr Blutzuckerspiegel daher ungehindert steigen. Die zweite Form der Krankheit, Typ-2-Diabetes, wird dadurch ausgelöst, dass das körpereigene Insulin mit der Zeit eine immer kleinere Reaktion der Körperzellen hervorruft. Nach heutigem Forschungsstand ist der erste Typ der Erkrankung erblich, während der zweite durch den Lebensstil, zum Beispiel einer zu zuckerhaltigen Ernährung, ausgelöst werden kann. Diese Symptome sind typisch für eine Diabetes-Erkrankung:

  • häufiger Harndrang und starker Durst
  • Azetongeruch im Atem (stärker bei Typ 1)
  • Müdigkeit
  • Infektionsanfälligkeit
  • verlangsamte Wundheilung
  • trockene, juckende Haut
  • in einigen Fällen auch Gewichtsverlust

Diabetes Teststreifen – Eine Möglichkeit, den eigenen Blutzucker zu testen

Wenn Ihr Blutzuckerspiegel zu stark ansteigt, müssen Sie dringend Maßnahmen ergreifen, um diesen wieder zu senken. Als Typ-1-Patient werden Sie dabei wahrscheinlich auf Insulinspritzen zurückgreifen, während Typ-2-Patienten meist eher Tabletten verschrieben bekommen. Um diese Behandlung selbst zum richtigen Zeitpunkt vornehmen zu können, helfen Blutzuckerteststreifen wie die STADA Gluco Result Teststreifen. Mithilfe dieser können Sie eine Messung der Konzentration des Stoffes Plasmaglukose in Ihrem Blut vornehmen, die Aufschluss darüber gibt, ob das Einnehmen blutzuckersenkender Mittel vonnöten ist.

So werden Zuckerteststreifen angewendet

Diabetes Teststreifen bieten Ihnen eine einfache Möglichkeit, zu diagnostizieren, ob Ihr Blutzucker einen bedenklichen Wert überschritten hat. Um die Teststreifen richtig anwenden zu können, werden jedoch einige weitere Hilfsmittel benötigt. Zunächst brauchen Sie eine feine Nadel, mit der Sie sich leicht in einen Finger oder optional das Ohrläppchen stechen können, um einen kleinen Tropfen Blut auf dem Zuckerteststreifen, zum Beispiel dem IDIA IME-DC Blutzuckerteststreifen, platzieren zu können. Dieser muss sich dabei in einem Blutzuckermessgerät befinden, das Sie zusammen mit den Diabetes Teststreifen, wie den FREESTYLE Lite Teststreifen, erwerben können. Dieses Gerät zeigt Ihnen nach kurzer Wartezeit Ihren aktuellen Blutzuckerwert an.

Die regelmäßige Kontrolle mit Blutzuckerteststreifen ist unerlässlich

Je nach Diabetestyp sowie Schwere der jeweiligen Erkrankung sind unterschiedliche Messintervalle sinnvoll. Sie sollten sich im Zweifelsfall genau an die Verordnung Ihres Arztes halten. Die regelmäßige Verwendung des Messgeräts kann jedoch in jedem Fall helfen, Ihren Blutzuckerspiegel langfristig unter Kontrolle zu halten. So können Sie chronischen, diabetischen Komplikationen, wie Herz-Kreislauf- oder Nierenerkrankungen, mithilfe der Streifen vorbeugen. Durch die Anwendung der Blutzuckerteststreifen, die Sie in unserer Versandapotheke erhalten, können Sie außerdem Ihre eigene Sensibilität für Symptome eines erhöhten Blutzuckers verbessern. So können Sie zudem auch einer Unterzuckerung, der sogenannten Hypoglykämien, vorbeugen.