(19 Artikel)

Lippenherpescreme

Viele Menschen leiden an einer Lippenherpes-Infektion. Zunächst spannt die entsprechende Stelle auf der Lippe, bald darauf kommen eine Reizung und Juckreiz hinzu, und es bilden sich schmerzhafte Herpesbläschen. Bei derartigen Beschwerden können Lippenherpes Medikamente oder eine Lippenherpescreme oftmals schnell und zuverlässig Abhilfe schaffen.

weiterlesen
Art.-Nr.: 02286360
sofort lieferbar sofort lieferbar
51%3
statt 4,97 €1
2,41 €4
120,50 € pro 100 g
Art.-Nr.: 02799289
sofort lieferbar sofort lieferbar
30%3
statt 9,94 €1
6,88 €4
344,00 € pro 100 g
47%3
statt 4,57 €1
2,39 €4
119,50 € pro 100 g
25%3
statt 8,98 €1
6,70 €4
134,00 € pro 100 g
Art.-Nr.: 02420953
green sofort lieferbar
27%3
statt 6,90 €1
4,98 €4
99,60 € pro 100 g
36%3
statt 7,96 €1
5,07 €4
169,00 € pro 100 g
18%3
statt 9,30 €2
7,56 €4
29%3
statt 7,97 €2
5,59 €4
27,95 € pro 100 g
Art.-Nr.: 08010587
green sofort lieferbar
29%3
statt 54,90 €2
38,95 €4
 

So entsteht Lippenherpes

Lippenherpes, der im Volksmund auch Fieberblase oder Fieberbläschen genannt wird, entsteht durch eine Infektion mit dem Herpes-simplex-Virus. Dieser ist in seiner inaktiven Form im Körper von nahezu jedem Menschen nachweisbar. Eine Erstinfektion erfolgt oftmals unbemerkt in den ersten 6 Lebensjahren durch eine Tröpfcheninfektion oder eine Schmierinfektion mit virushaltigem Sekret. Die typisch schmerzhaften Hautveränderungen zeigen sich jedoch erst, wenn der Virus infolge einer Schwächung des Immunsystems reaktiviert wird.

Die Schwächung beruht dabei oftmals auf:

  • psychischen Belastungen (z.B. Ängste, Stress, Trauer)
  • vorangegangenen Infektionen
  • Ekel
  • UV-Strahlung
  • hormonellen Umstellungen
  • immunsuppressiven Erkrankungen oder Medikamenten.

Wenn Sie Ihr Immunsystem stärken, beispielsweise durch Vitamine, und grippale Infekte frühzeitig mit Erkältungsmitteln bekämpfen, können Sie einen Lippenherpes-Ausbruch oftmals verhindern. Des Weiteren sollten Sie bei einer akuten Infektion nur aus Ihrem eigenen Glas trinken, niemanden küssen und Handtücher sowie Ess- und Trinkutensilien bei mindestens 60 Grad waschen.

So können Sie Lippenherpes behandeln

Häufig verschwinden die Symptome des Lippenherpes innerhalb von 7-10 Tagen von selbst. Mithilfe von Lippenherpescremes können Sie den Verlauf jedoch oftmals ein wenig verkürzen. Entsprechende Mittel finden Sie auch in Online Apotheken wie besamex. Bei einem frühzeitigen Behandlungsbeginn kann die ACICLOVIR Lippenherpescreme von Ratiopharm Ihre Beschwerden zuverlässig hemmen. Tragen Sie die Creme dazu auf die Lippen und die angrenzenden, betroffenen Bereiche auf und waschen Sie sich anschließend gründlich die Hände.

Die Creme PENCIVIR enthält den Wirkstoff Penciclovir, kann Ihre Symptome lindern und den natürlichen Heilungsprozess bei akuten Phasen beschleunigen. Eine weitere Methode, um Lippenherpes zu behandeln, ist das COMPEED Herpesbläschen Patch. Dieses unsichtbare Pflaster ist für den gesamten Verlauf, von den ersten Symptomen bis zur Heilung, geeignet und hält bis zu 12 Stunden. Weiterhin ist dies eine besonders diskrete und hygienische Art der Behandlung, da Sie das Patch beispielsweise einfach überschminken können und das Ansteckungsrisiko durch die Abdeckung der Lippenbläschen reduziert werden kann.

Die Anwendung von virostatisch wirksamen Medikamenten ist nur in der Frühphase, d.h., wenn Sie erste Beschwerden verspüren, sinnvoll, da die Virusvermehrung nur in den ersten 24-36 Stunden erfolgt.

Die Blasen selbstständig zu öffnen bzw. zu zerstören ist nicht zu empfehlen, da dadurch große Mengen an Viren freigesetzt werden und das Risiko einer Hautinfektion erhöht wird.

Das sollten Sie bei Lippenherpes Medikamenten beachten

Ohne ärztliche Anordnung sollten Sie die Lippenherpes Medikamente nicht länger als 4-5 Tage anwenden. Weiterhin ist es wichtig, dass Sie eine gründliche Hygiene sowie die Angaben zur Dosierung gewissenhaft einhalten. Beachten Sie außerdem, dass es grundsätzlich nicht möglich ist, den Herpes-Virus im Körper vollständig zu eliminieren.

Mittel gegen Lippenherpes in der Online Apotheke

Bestellen Sie Ihre Lippenherpescremes oder andere Präparate bequem und schnell online. Bereits ab einem Bestellwert von 30€ ist Ihre Lieferung dabei versandkostenfrei. Bei Fragen steht Ihnen die kostenlose Telefonhotline 0800 - 85 85 85 1 mit einer pharmazeutischen Fachberatung zur Verfügung. Benötigen Sie auch rezeptpflichtige Medikamente? Dank des Rezeptservices per Freiumschlag können Sie diese Arzneimittel ebenfalls unkompliziert bei besamex bestellen.