(75 Artikel)

Homöopathische Komplexmittel

Homöopathische Komplexmittel sind Kombipräparate, die neben den Ein-Wirkstoff-Präparaten Bestandteil der Homöopathie sind. Sie vereinbaren verschiedene Einzelmittel und werden gegen vielfältige Beschwerden eingesetzt.

weiterlesen

Seite 1 von 4 (Gesamt: 75)

Art.-Nr.: 01277519
sofort lieferbar sofort lieferbar
29%3
statt 35,69 €1
25,11 €4
38%3
statt 17,73 €1
10,95 €4
Art.-Nr.: 00698940
sofort lieferbar sofort lieferbar
27%3
statt 38,87 €1
28,08 €4
28,08 € pro 100 ml
Art.-Nr.: 13422116
sofort lieferbar sofort lieferbar
30%3
statt 24,97 €1
17,46 €4
34,92 € pro 100 ml
35%3
statt 10,48 €1
6,81 €4
85,13 € pro 100 g
Art.-Nr.: 13353852
sofort lieferbar sofort lieferbar
26%3
statt 49,90 €1
36,70 €4
27%3
statt 19,90 €1
14,48 €4
96,53 € pro 100 ml

Seite 1 von 4 (Gesamt: 75)

 

Effektive Therapie mit Komplexmittel-Homöopathie

Bereits seit dem 19. Jahrhundert finden homöopathische Komplexmittel Anwendung. Der bekannte Homöopath Professor Bürgi stellte fest, dass sich mehrere Präparate mit gleicher Funktion, aber unterschiedlichem Ziel, in ihrer Wirkung potenzieren können. Die Komplexmittel setzen sich aus verschiedenen Einzelmitteln zusammen. Die Einzelbestandteile werden gewissenhaft ausgewählt und auf ein bestimmtes Krankheitsbild abgestimmt. Dadurch entwickeln die Inhaltsstoffe eine sich gegenseitig fördernde Wirkung.

Dank klarer Indikationen eignen sich Komplexmittel aus der Homöopathie ideal zur Selbstmedikation. Nebenwirkungen sind zudem selten. Eines der bekanntesten Komplexmittel ist Meditonsin. Dabei handelt es sich um ein Arzneimittel gegen Erkältungskrankheiten mit Begleiterscheinungen wie zum Beispiel Schnupfen, Husten und Halsschmerzen. Zu den Anwendungsgebieten von Meditonsin zählen akute Entzündungen des Hals-, Nasen- und Rachenraums. Es setzt sich aus drei natürlichen Inhaltsstoffen zusammen, die sich in ihrer Wirkung gegenseitig ergänzen und dadurch die Aktivierung Ihrer Selbstheilungskräfte fördern können. Meditonsin Tropfen sind – nach ärztlicher Absprache – auch für Kinder und Säuglinge ab 7 Monaten geeignet.

Vielfältige Anwendungsgebiete für homöopathische Komplexmittel

Heute gibt es unzählige homöopathische Mittel für unterschiedliche Anwendungsgebiete. Über Erkältungsbeschwerden, Augenschmerzen, Kopfschmerzen oder Blutdruckstörungen – in unserer Online Apotheke finden Sie ein gut aufgestelltes Sortiment an homöopathischen Komplexmitteln.

Die VERTIGO HEVERT SL Tabletten können Ihnen zum Beispiel bei schweren Schwindelzuständen und Übelkeit helfen. Als homöopathisches Komplexmittel macht es Sie normalerweise nicht müde und kann daher auch unterwegs sowie auf Reisen verwendet werden. Nach ärztlicher Rücksprache können auch Kinder und Schwangere das Präparat einnehmen.

Bei gereizten Augen empfehlen sich EUPHRASIA Augentropfen von Wala, die zur Beruhigung von geröteten und juckenden Augen sowie zur Linderung von allergischen Bindehautentzündungen beitragen. Die Tropfen enthalten den Wirkstoff Augentrost und sind frei von Konservierungsstoffen. Dank der praktischen Einzeldosisbehälter sind sie lange haltbar und eignen sich ideal für unterwegs.

Wichtige Informationen zu homöopathischen Komplexmitteln auf einen Blick

Die medizinischen Anwendungsgebiete von homöopathischen Komplexmitteln sind vielfältig und die Präparate sind in der Regel einfach in der Anwendung. Hierbei geht die Homöopathie von folgenden Standpunkten aus:

  • Komplexmitteln aktivieren die Selbstheilungskräfte des Patienten und können so Beschwerden lindern.
  • Die indikationsabhängige Einnahme von mehreren homöopathischen Einzelmitteln in einem Kombinationspräparat erhöht die Chance, dass der Patient positiv auf einen oder mehrere Inhaltsstoffe reagiert.
  • Komplexmittel können auch zur unterstützenden Behandlung von schweren Erkrankungen und chronischen Beschwerden angewendet werden.
  • Die Arzneimittel sind in der Regel sehr gut verträglich, da Nebenwirkungen selten auftreten.