(34 Artikel)

Tabletten gegen Rückenschmerzen

Rückenschmerzen sind einer der häufigsten Vorstellungsgründe beim Hausarzt und verursachen viele krankheitsbedingte Arbeitsausfälle. Rückenschmerzen haben viele Ursachen und können sehr belastend für Betroffene sein. Tabletten gegen Rückenschmerzen und weitere Mittel können Abhilfe schaffen.

weiterlesen

Seite 1 von 2 (Gesamt: 34)

-47%3
statt 6,15 €1
3,25 €4
wird geladen
-34%3
statt 10,69 €1
6,99 €4
wird geladen
Art.-Nr.: 12551047
sofort lieferbar sofort lieferbar
-38%3
statt 6,97 €1
4,31 €4
wird geladen
Art.-Nr.: 07728561
sofort lieferbar sofort lieferbar
-40%3
statt 9,90 €1
5,93 €4
wird geladen
Art.-Nr.: 05023939
sofort lieferbar sofort lieferbar
-33%3
statt 11,96 €1
7,93 €4
wird geladen
Art.-Nr.: 00624255
nicht lieferbar nicht lieferbar
-36%3
statt 13,99 €1
8,92 €4
-31%3
statt 9,14 €1
6,26 €4
wird geladen

Seite 1 von 2 (Gesamt: 34)

 

Rückenschmerzen-Tabletten

Gegen eine Vielzahl von Schmerzen haben sich sogenannte „COX-Hemmer“ bewährt. Diese Schmerztabletten enthalten Wirkstoffe, die das Enzym Cyclooxygenase, das an der Schmerzweiterleitung beteiligt ist, hemmen. So enthalten zum Beispiel die Ratiopyrin Schmerztabletten aus unserer Online Apotheke den Hemmstoff Acetylsalicylsäure. Zusätzliche Wirkstoffe des Präparats sind das schmerzhemmende Paracetamol und aktivierendes Coffein. Zusammen können die Wirkstoffe leichte bis mäßig starke Schmerzen lindern. Nehmen Sie die Tabletten mit einem Glas Wasser und nicht mehr als drei Tabletten täglich ein.

Die Dolormin extra Filmtabletten enthalten mit dem Wirkstoff Ibuprofen ebenfalls einen wirkungsvollen COX-Hemmer. Mit der Aminosäure Lysin kann das Schmerzmittel besonders schnell wirken und die Schmerzintensität bei Rückenschmerzen verringern. Nehmen Sie auch diese Tabletten gegen Rückenschmerzen mit reichlich Flüssigkeit ein. Achten Sie auf einen Mindestabstand von vier Stunden, bevor Sie eine weitere Tablette einnehmen.

Weitere Mittel gegen Rückenschmerzen

Neben Rückenschmerzen-Tabletten können Sie weitere Präparate gegen die unangenehmen Schmerzen nutzen. Die Voltaren Dolo Liquid 25 mg Weichkapseln enthalten den Enzymhemmer Diclofenac in gelöster Form. Dieser kann so besonders schnell an den Wirkort gelangen und dort den Schmerz und die Entzündung hemmen. Als Medikation gelten höchstens drei Kapseln pro Tag mit einem Abstand von vier bis sechs Stunden zwischen den Einnahmen.

Bei Rückenschmerzen kann eine beruhigende Salbe helfen. Deshalb gibt es unterschiedliche Salben zum Auftragen auf die betroffene Stelle, die Substanzen gegen den Schmerz enthalten und einen zusätzlichen Kühleffekt haben können. Diese eignen sich auch als Muskelschmerzen-Medikamente.

Das A und O in der Behandlung von Rückenschmerzen

Für den unspezifischen Rückenschmerz gilt: Bewegung hilft. Achten Sie darauf, vor Schmerz nicht in eine Art Starre zu verfallen. Versuchen Sie, sich normal im Alltag zu bewegen und darüber hinaus rückenfreundlichen Sport zu treiben. Kühlende Umschläge oder Wärmepflaster können zeitweise die Symptome abmildern.

Sollte der Schmerz nicht besser werden oder leiden Sie plötzlich an Fieber, starkem Ruhe- oder Nachtschmerz, plötzlicher Inkontinenz oder weiteren ungewöhnlichen Symptomen, sollten Sie dringend einen Arzt aufsuchen.