(72 Artikel)

Schüßler Salze aus Ihrer Online Apotheke

Die Schüßler Salze gehen auf den homöopathischen Arzt Wilhelm Heinrich Schüßler zurück. Seine Untersuchungen zeigten, dass viele Krankheiten oft auf einen Mangel an Mineralstoffen zurückzuführen sind. Die von ihm entwickelten Mineralsalze sollen die Störungen des Mineralhaushaltes wieder regulieren und Krankheiten vorbeugen.
Obwohl diese Art der Mineralstoffzusammensetzung in dem Bereich der homöopathischen Apotheke angesiedelt ist, ist sie dennoch von der klassischen Homöopathie abzugrenzen. Die Wirkung der Salze beruht auf physiologisch-chemischen Vorgängen im menschlichen Organismus. Homöopathische Mittel dagegen heilen mit stark verdünnten Wirkstoffen nach dem Prinzip „Ähnliches durch Ähnliches“. Dies ist bei Schüßler Salzen nicht der Fall.

weiterlesen
20 Artikel pro Seite
Relevanz

Seite 1 von 4 (Gesamt: 72)

Art.-Nr.: 08000293
sofort lieferbar sofort lieferbar
 
55,80 €4
Art.-Nr.: 09611840
green sofort lieferbar
23%3
statt 39,84 €1
30,54 €4
Art.-Nr.: 04324969
sofort lieferbar sofort lieferbar
39%3
statt 7,65 €1
4,65 €4
21%3
statt 85,30 €1
67,26 €4
Art.-Nr.: 04535092
sofort lieferbar sofort lieferbar
28%3
statt 13,60 €1
9,70 €4
9,70 € pro 100 ml
Art.-Nr.: 04325070
sofort lieferbar sofort lieferbar
36%3
statt 13,05 €1
8,35 €4
Art.-Nr.: 04324834
green sofort lieferbar
36%3
statt 13,05 €1
8,35 €4
33%3
statt 14,85 €1
9,81 €4
Art.-Nr.: 06318743
green sofort lieferbar
27%3
statt 19,90 €1
14,52 €4
Art.-Nr.: 04325147
sofort lieferbar sofort lieferbar
39%3
statt 7,65 €1
4,65 €4
Art.-Nr.: 04325302
sofort lieferbar sofort lieferbar
36%3
statt 13,05 €1
8,35 €4
33%3
statt 14,85 €1
9,81 €4
Art.-Nr.: 06318795
green sofort lieferbar
27%3
statt 19,90 €1
14,52 €4
Art.-Nr.: 04324739
sofort lieferbar sofort lieferbar
39%3
statt 7,65 €1
4,65 €4
Art.-Nr.: 04324805
sofort lieferbar sofort lieferbar
36%3
statt 13,05 €1
8,35 €4
Art.-Nr.: 03093692
green sofort lieferbar
36%3
statt 13,05 €1
8,35 €4
20 Artikel pro Seite
Relevanz

Seite 1 von 4 (Gesamt: 72)

 

Welche Schüßler Salze gibt es?

Es gibt 27 unterschiedliche Schüßler Salze. Die bekanntesten sind die 12 Funktionsmittel, auch Basissalze genannt. Die Funktionsmittel sowie eine kleine Auswahl der typischen Anwendungsgebiete werden im Folgenden skizziert:

  • Das Schüßler Salz 1 (Calcium fluoratum) kommt primär bei der Behandlung von Krampfadern, Bindegewebsschwäche sowie bei Gelenkproblemen zum Einsatz.
  • Das Schüßler Salz 2 (Calcium phosphoricum) ist das Knochen- und Zahnsalz unter den Schüßler Salzen und kann Wachstums- sowie Zahnungsschmerzen lindern.
  • Das Schüßler Salz 3 (Ferrum-phosphoricum) gilt als Salz des Immunsystems. Das Eisenphosphat unterstützt die Sauerstoffaufnahme des Bluts. Es ist gut gegen Schmerzen bei Entzündungen, für bessere Wundheilung und beim Vorbeugen von Infekten einsetzbar.
  • Das Schüßler Salz 4 (Kalium-chloratum) kann die Heilung von Entzündungen der Schleimhäute und Hautausschlägen fördern. Zudem wird es zur Entgiftung eingesetzt, da es chemische Stoffe bindet.
  • Das Schüßler Salz 5 (Kalium-phosphoricum) ist das Salz der Psyche und Nerven. Es kann bei Erschöpfung und Depressionen ausgleichend wirken.
  • Das Schüßler Salz 6 (Kalium Sulfuricum) regt die Leber an und erleichtert somit den Entgiftungsprozess des Körpers. Es dient der Zellerneuerung und kann Hautausschläge sowie Schleimhautentzündungen lindern.
  • Das Schüßler Salz 7 (Magnesium-phosphoricum) kann den Aufbau der Muskulatur, Nerven und Knochen unterstützen. Das Salz kann gegen Krämpfe sowie auch bei Magen- und Darmbeschwerden helfen.
  • Das Schüßler Salz 8 (Natrium chloratum) ist das Salz des Flüssigkeitshaushalts. Es kommt beispielsweise bei Wasseransammlungen im Körper oder bei starkem Flüssigkeitsverlust zum Einsatz. Häufige Anwendungsgebiete sind trockene Haut, Fließschnupfen oder Durchfall.
  • Das Schüßler Salz 9 (Natrium phosphoricum) reguliert den Stoffwechsel und wird bei Störungen des Säure-Basen-Haushalts empfohlen. Zudem kann es gegen Akne, Neurodermitis und Arthrose helfen.
  • Das Schüßler Salz 10 (Natrium sulfuricum) ist das Mittel der inneren Reinigung. Es wird als Abführmittel eingesetzt und dient der Entschlackung sowie Entgiftung des Körpers.
  • Das Schüßler Salz 11 (Silicea) ist als Aufbau- und Festigungsmittel von Haut, Haaren, Nägeln, Knochen und Gefäßen bekannt.
  • Das Schüßler Salz 12 (Calcium-sulfuricum) gilt als Salz der Gelenke. Es kann Schmerzen, die in Zusammenhang mit rheumatischen Erkrankungen sowie Gicht entstehen, abmildern. Zudem kann es die Heilung eitriger Entzündungen unterstützen.

Die 12 Funktionsmittel werden durch 15 Ergänzungssalze der Mineralstofftherapie komplettiert, die nach dem Tod Dr. Schüßlers durch seine Schüler entwickelt wurden. Wie der Name bereits sagt, werden sie als Ergänzung zu den 12 Basissalzen angesehen.
Die Wahl für ein bestimmtes Salz erfolgt klassischerweise über die Antlitzdiagnose. Nach Dr. Schüßler hinterlässt ein Mineralstoffmangel charakteristische Spuren im Gesicht. Dies können zum Beispiel bestimmte Einfärbungen der Haut, Falten an bestimmten Stellen, geplatzte Adern oder eine weiß belegte Zunge sein. Zusätzlich können Vorlieben für oder Abneigungen gegen bestimmte Lebensmittel Hinweise auf einen Mineralstoffmangel geben.

Einnahme und Dosierung

Schüßler Salze sind meist in Tablettenform erhältlich, es gibt sie jedoch auch als Schüßler Salben oder lactosefreie Globuli. Da die Einsatzgebiete sehr unterschiedlich sind, lässt sich keine allgemeingültige Dosierungsempfehlung treffen. Faktoren wie die Krankheitsausprägung, der Krankheitsverlauf sowie die Frage, ob es sich um akute oder chronische Beschwerden handelt, bestimmen die individuelle Einnahme.
Da Lebensmittel die Aufnahme der Wirkstoffe beeinträchtigen können, sollten die Tabletten stets vor dem Essen oder frühestens 15 Minuten danach eingenommen werden. Haben Sie eine passende Wahl getroffen, werden die Tabletten unter die Zunge gelegt, wo sie langsam zergehen. Dadurch können die Mineralstoffe von der Mundschleimhaut aufgenommen und im Körper weiter verarbeitet werden.
Eine Ausnahme stellt dabei das Schüßler Salz Nr. 7 dar: Das Magnesium phosphoricum sollte bei krampfartigen Schmerzen, oder auch bei Migräne, in heißem Wasser aufgelöst und dann schluckweise getrunken werden. Möchten Sie mehrere Salze miteinander kombinieren, wird von einer Schüßler Kur gesprochen. Achten Sie darauf, dass Sie die verschiedenen Wirkstoffe nicht zur gleichen Zeit einnehmen, sondern über den Tag verteilt. Zudem sollten generell nicht mehr als drei bis vier Salze kombiniert werden.

Schüßler Salze bestellen für Mensch oder Tier

Schüßler Salze sind nicht nur für Menschen hilfreich: Auch bei Tieren kann ein Mangel an Mineralstoffen zu verschiedenen Krankheiten führen. Wir bieten Ihnen in unserer Online Apotheke auch Schüßler Salze für Ihr Haustier an. Stocken Sie Ihre Tierapotheke auf, damit der Mineralstoffhaushalt Ihres Vierbeiners wieder ins Gleichgewicht gebracht werden kann.