(58 Artikel)

Homöopathische Mittel

Die Homöopathie ist eine alternative Heilmethode und beruht auf dem Prinzip, Gleiches mit Gleichem zu behandeln. Homöopathische Mittel können Ihnen bei vielen Beschwerden Linderung verschaffen.

weiterlesen

Seite 1 von 3 (Gesamt: 58)

Art.-Nr.: 01783694
green sofort lieferbar
33%3
statt 10,45 €1
6,99 €4
Art.-Nr.: 00081234
green sofort lieferbar
31%3
statt 10,91 €1
7,51 €4
37,55 € pro 100 g
36%3
statt 7,21 €1
4,56 €4
18,24 € pro 100 g
Art.-Nr.: 02890512
green sofort lieferbar
33%3
statt 9,50 €1
6,34 €4
63,40 € pro 100 g
Art.-Nr.: 01219887
green sofort lieferbar
29%3
statt 16,30 €1
11,57 €4
11,57 € pro 100 g
Art.-Nr.: 08783800
green sofort lieferbar
31%3
statt 10,91 €1
7,51 €4
37,55 € pro 100 g
Art.-Nr.: 00413009
green sofort lieferbar
33%3
statt 11,41 €1
7,64 €4
25,47 € pro 100 ml
Art.-Nr.: 08784679
green sofort lieferbar
31%3
statt 10,91 €1
7,51 €4
37,55 € pro 100 g
Art.-Nr.: 03218685
green sofort lieferbar
20%3
statt 18,90 €1
14,94 €4
Art.-Nr.: 04208499
green sofort lieferbar
33%3
statt 9,50 €1
6,34 €4
63,40 € pro 100 g

Seite 1 von 3 (Gesamt: 58)

 

Homöopathie-Mittel und ihre Wirkweise

Die Homöopathie gehört zu den Behandlungsmethoden der alternativen Medizin und basiert auf dem Ähnlichkeitsprinzip. Dies besagt, dass ein homöopathisches Arzneimittel so ausgewählt werden muss, dass es bei einem gesunden Menschen Krankheitserscheinungen auslöst, die bei einem kranken Menschen Linderung verschaffen. Gleiches soll auch mit Gleichem behandelt werden. Hierbei setzt die Homöopathie auf Auszüge der Stoffe und Potenzen, da diese ansonsten in ihrer Reinform zu stark sein könnten.

Zu den bekanntesten Darreichungsformen zählen die Globuli. Kleine Zuckerkügelchen, die den Wirkstoff enthalten und die Sie auf der Zunge zergehen lassen müssen. Die Belladonna Globuli aus der schwarzen Tollkirsche sind beispielsweise ein homöopathisches Arzneimittel, das bei plötzlich auftretenden, akuten Krankheiten, wie zum Beispiel bei grippalen Infekten, verwendet werden kann. Aber auch Tabletten und Tropfen finden ganz klassisch in der Homöopathie Anwendung.

Das sollten Sie bei der Einnahme von Globuli beachten

  • Nehmen Sie die Globuli eine halbe Stunde vor oder nach Ihren Mahlzeiten ein.
  • Vermeiden Sie zur Einnahme alkoholische und koffeinhaltige Getränke.
  • Lassen Sie die Kügelchen wirklich auf der Zunge zergehen. Eingenommen wie eine Tablette können sie ihre Wirkung nicht entfalten.
  • Putzen Sie sich nach der Einnahme nicht gleich Ihre Zähne.
  • Bewahren Sie Globuli wie jedes andere Arzneimittel an einem kalten und lichtgeschützten Ort auf.

Homöopathische Mittel zur Linderung von Beschwerden

Jedes homöopathische Mittel ruft eine bestimmte Kombination an Symptomen hervor, die zielgerichtet auf Ihr jeweiliges Beschwerdebild wirken. Die CEFADYN Filmtabletten können zum Beispiel zur unterstützenden Therapie bei Schmerzen und Schweregefühl in den Beinen, Wadenkrämpfen, Juckreiz und Schwellungen angewendet werden. Die Filmtabletten sind durch langjährige Arzneimittelprüfungen für dieses Anwendungsgebiet registriert. Die normale Dosis für das Medikament beträgt bei Erwachsenen 1-2 Mal täglich jeweils eine Filmtablette. Für Kinder und Jugendliche unter 18 Jahren ist es nicht geeignet.

Zur Linderung von akuten Beschwerden des Bewegungsapparates können Arnica D 6 Globuli helfen. Das homöopathische Mittel kann zur Behandlung von stumpfen Verletzungen, Prellungen, Zerrungen, Blutergüssen und Verstauchungen angewendet werden. Die Globuli beinhalten den natürlichen Wirkstoff der Pflanze Arnika, die für ihre entzündungshemmenden und antiseptischen Eigenschaften bekannt ist. Für die Behandlung von chronischen Beschwerden beträgt die tägliche Dosierung maximal bis zu drei Streukügelchen.

Homöopathische Arzneimittel bei Magen-Darm-Beschwerden

Bei Magen-Darm-Beschwerden, insbesondere zur Linderung der Beschwerden im Verdauungstrakt, wie zum Beispiel Bauchschmerzen, Übelkeit, Erbrechen und Durchfall können NUX VOMICA D 6 Tabletten helfen. Auch bei Sodbrennen und Völlegefühl kann das Arzneimittel für eine Linderung der Beschwerden sorgen. Nux Vomica, auch Brechnuss genannt, ist in der Regel sehr gut verträglich und ist daher die perfekte Ergänzung für Ihre homöopathische Hausapotheke. Die Dosierung für Erwachsene und Jugendliche ab 12 Jahren beträgt 1 bis 3 Mal täglich je fünf Globuli. Bei akuten Beschwerden sollten halbstündlich bis stündlich 5 Globuli eingenommen werden.

Bitte sprechen Sie vor einer Behandlung immer mit Ihrem Arzt oder einem homöopathisch erfahrenen Therapeuten.