GINKGO BILOBA-1A Pharma 120 mg Filmtabletten* 120 St

Wirkstoff: Ginkgoblätter-Trockenextrakt, extrahiert mit Aceton-Wasser (35-67:1)
Abbildung ähnlich
Packungsgröße wählen

Packungsgröße

120 St
- 40% 3
sofort lieferbar
AVP 49,43 € 1
29,65 € 4

Menge

Ginkgo biloba - 1 A Pharma mit einen Trockenextrakt aus Ginkgo biloba-Blättern ist ein pflanzliches Arzneimittel zur Verbesserung einer altersbedingten kognitiven Beeinträchtigung und der Lebensqualität bei leichter Demenz.

Arzneimittel Apothekenpflichtig
Hersteller 1 A Pharma GmbH
PZN / Art.-Nr. 17534800
Hotline Mitarbeiter

Haben Sie Fragen?

Hotline 04171 84 83 0

Unsere pharmazeutische Fachberatung beantwortet gerne Ihre Fragen.

Wir sind am nächsten Werktag ab 8:00 Uhr wieder für Sie erreichbar.

Artikelbeschreibung

• Pflanzliches Arzneimittel zur Verbesserung einer altersbedingten kognitiven Beeinträchtigung bei leichter Demenz

• Zur Verbesserung der Lebensqualität bei leichter Demenz

• Mit Ginkgo-biloba-Blätter-Trockenextrakt zur Verbesserung der Durchblutung

• Für Erwachsene ab 18 Jahren

• 1 A Pharma. 1 A Preise. 1 A Entscheidung!

Ginkgo biloba: Natürliche Gedächtnisstärkung

Die Inhaltsstoffe des Trockenextraktes aus den Ginkgo-Blättern zeichnen sich durch ihre durchblutungsfördernde Wirkung aus. Das in Ginkgo biloba – 1 A Pharma® enthaltene Trockenextrakt setzt sich aus Wirkstoffen wie Ginkgolid, Bilobalid und Flavonoiden zusammen. Diese fördern die Aktivität der Botenstoffe im Gehirn und sorgen für eine verbesserte Informationsübertragung zwischen den Nervenzellen.

Gut zu wissen: Ginkgo biloba – 1 A Pharma® 120 mg Filmtabletten gibt es auch höher dosiert als Ginkgo – 1 A Pharma® 240 mg Filmtabletten.

Geistige Leistungsfähigkeit im Alter verbessern*

Kontinuierliches Vergessen von Tätigkeiten oder Verlegen von Gegenständen bis hin zu Konzentrationsschwierigkeiten im Alter können Hinweise auf eine leichte Demenz sein. Wenn die geistige Leistungsfähigkeit mit zunehmendem Alter nachlässt*, kann das pflanzliche Arzneimittel Ginkgo biloba – 1 A Pharma® 120 mg helfen.

Funktionsstörungen der Hirnleistung können den Alltag zur Herausforderung machen und dadurch die Lebensqualität stark ein- schränken. Konzentrationsschwierigkeiten, eingeschränkte Denkfähigkeit oder verstärkt auftretende Gedächtnisstörungen, sollten ernst genommen werden. Ginkgo biloba – 1 A Pharma® 120 mg kann unterstützen, die Durchblutung im Gehirn zu fördern und die Lebensqualität bei leichter Demenz zu stärken.

Ginkgo biloba – 1 A Pharma® 120 mg Filmtabletten enthalten einen Trockenextrakt aus Ginkgo-Biloba-Blättern, welcher für seine durchblutungsfördernden Eigenschaften bekannt ist. So kann der Extrakt die Leistungsfähigkeit des Gehirns positiv beeinflussen.

* bei leichter Demenz

Packungsgrößen:

30   Filmtabletten

60 Filmtabletten 120 Filmtabletten

 

 

 

 

ANWENDUNGSEMPFEHLUNG:

Ginkgo biloba – 1 A Pharma® 120 mg eignet sich zur Anwendung bei Erwachsenen ab 18 Jahren.

Erwachsene nehmen 2-mal täglich eine Filmtablette Ginkgo biloba – 1 A Pharma® 120 mg (entsprechend 240 mg Ginkgo-biloba-Trockenextrakt pro Tag) ein. Die Einnahme sollte morgens und abends erfolgen.

Die Tabletten sollten als Ganzes (nicht zerkaut) mit Flüssigkeit, am besten mit einem Glas Trinkwasser, geschluckt werden. Die Einnahme kann unabhängig von den Mahlzeiten erfolgen.

Die Behandlung sollte mindestens 8 Wochen betragen.

Wenn nach 3 Monaten keine Besserung der Symptome eingetreten ist oder sich die Krankheitssymptome verstärken, ist vom Arzt zu überprüfen, ob die Weiterführung der Behandlung noch gerechtfertigt ist.

Bitte lesen Sie dazu auch die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.

ALLTAGSSCHWIERIGKEITEN

Demenzerkrankungen äußern sich durch Störungen in der Hirnleistung. Hier- unter leiden das Gedächtnis und die Konzentrationsfähigkeit. Leichte Demenz ist das Anfangsstadium eines altersbedingten Demenz-Verlaufes und führt bereits dann zu Problemen, alltägliche Aufgaben zu bewältigen und kann mit affektiven Störungen wie Antriebslosigkeit oder Reizbarkeit einhergehen. Um die Hirnfunktion zu unterstützen, kann Ginkgo biloba – 1 A Pharma® 120 mg mit seiner durchblutungsfördernden Wirkung helfen.

DER GINKGO-BAUM

Der Ginkgo-Baum hat seinen Ursprung in China und ist in Ostasien als Heil- pflanze weit verbreitet. Teile der Pflanze werden dort gegen unterschiedliche Krankheitsbeschwerden als natürliches Arzneimittel angewendet. Der Trockenextrakt aus den Blättern des Ginkgo-Baumes dient in Ostasien und Eu- ropa als begleitende Therapie bei leichten Formen der Demenzerkrankung.

HÄUFIGE FRAGEN & ANTWORTEN:

 

DER GINKGO-BAUM

Der Ginkgo-Baum hat seinen Ursprung in China und ist in Ostasien als Heil- pflanze weit verbreitet. Teile der Pflanze werden dort gegen unterschiedliche Krankheitsbeschwerden als natürliches Arzneimittel angewendet. Der Trockenextrakt aus den Blättern des Ginkgo-Baumes dient in Ostasien und Europa als begleitende Therapie bei leichten Formen der Demenzerkrankung.

Wie ist Ginkgo biloba – 1 A Pharma® 120 mg einzunehmen?

Ein Erwachsener sollte 2-mal täglich eine Filmtablette (entsprechend 240 mg Ginkgo biloba-Extrakt) einnehmen. Die Tabletten sollten als Ganzes (nicht zerkaut) mit Flüssigkeit, am besten mit einem Glas Wasser, geschluckt werden. Die Einnahme kann unabhängig von den Mahlzeiten erfolgen. Die Tabletten sollten nicht auf dem Rücken liegend ein- genommen werden.

Kann ich Ginkgo biloba – 1 A Pharma® 120 mg in Kombination mit anderen Arzneimitteln einnehmen?

Ginkgo kann die Wirkungsweise anderer Arzneimittel beeinflussen. Nehmen Sie dieses Arzneimittel daher nicht ein, bevor Sie Ihren Arzt konsultiert haben,

• wenn Sie blutgerinnungshemmende Arzneimittel (z. B. Phenprocoumon und Warfarin) oder Thrombozytenaggregationshemmer (z. B. Clopidogrel, Acetylsalicylsäure und andere nicht-steroidale entzündungshemmende Arzneimittel) einnehmen

• wenn Sie Dabigatran einnehmen

• wenn Sie Nifedipin einnehmen.

Die gleichzeitige Einnahme von Ginkgo biloba-Präparaten und Efavirenz wird nicht empfohlen.

Woran erkenne ich eine leichte Demenz?

Im Alter auftretende Demenz kann sich durch zahlreiche Symptome bemerkbar machen. Auffällige Symptome für eine altersbedingte Demenzkrankheit können sein:

• Ereignisse oder Namen werden häufiger vergessen oder Gegenstände verlegt

• Sprachstörungen in Form von undeutlicherem oder langsamerem Sprechen bis hin zum Auslassen von Wörtern

• Alltägliches wie Einkaufen, Terminvereinbarungen oder die Bedienung von Haushaltsgeräten wird zur Herausforderung

• Orientierungslosigkeit

• Depressive Verstimmungen und sozialer Rückzug

• Stimmungsschwankungen

Sollten Sie oder Angehörige den Verdacht auf eine Demenzerkrankung haben, sprechen Sie unbedingt mit Ihrem Arzt.

Wirkstoff: Ginkgo-biloba-Blätter-Trockenextrakt
Anwendungsgebiete: Sympt. Behandl. v. hirnorgan. bedingten geistigen Leistungseinbußen im Rahmen eines therapeut. Gesamtkonzeptes b. dementiellen Syndr. m. der Leitsymptomatik: Gedächtnisstör., Konzentrationsstör., depress. Verstim-mung, Schwindel, Ohrensausen, Kopfschmerzen. Primäre Zielgruppe: Pat. m. dementiellem Syndr. b. primär degenerat. Demenz, vaskul. Demenz u. Mischformen aus beiden. Das indi-vid. Ansprechen auf die Medikat. kann nicht vorausgesagt werden. Vor Behandl. spezif. zu behand. Grunderkrank. ausschließen.


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren

Kunden kauften auch...

Details
PZN 17534800
Anbieter 1 A Pharma GmbH
Packungsgröße 120 St
Packungsnorm N3
Darreichungsform Filmtabletten
Produktname Ginkgo biloba-1A Pharma 120mg
Monopräparat ja
Wirksubstanz Ginkgoblätter-Trockenextrakt, extrahiert mit Aceton-Wasser (35-67:1)
Pfl. Arzneimittel ja
Rezeptpflichtig nein
Apothekenpflichtig ja
Anwendungshinweise
Die Gesamtdosis sollte nicht ohne Rücksprache mit einem Arzt oder Apotheker überschritten werden.

Art der Anwendung?
Nehmen Sie das Arzneimittel mit Flüssigkeit (z.B. 1 Glas Wasser) ein.

Dauer der Anwendung?
Ohne ärztlichen Rat sollten Sie das Arzneimittel nicht länger als 3 Monate anwenden. Die allgemeine Behandlungsdauer beträgt mindestens 8 Wochen.

Überdosierung?
Überdosierungserscheinungen sind bisher nicht bekannt. Setzen Sie sich jedoch bei dem Verdacht auf eine Überdosierung umgehend mit einem Arzt in Verbindung.

Einnahme vergessen?
Setzen Sie die Einnahme zum nächsten vorgeschriebenen Zeitpunkt ganz normal (also nicht mit der doppelten Menge) fort.

Generell gilt: Achten Sie vor allem bei Säuglingen, Kleinkindern und älteren Menschen auf eine gewissenhafte Dosierung. Im Zweifelsfalle fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker nach etwaigen Auswirkungen oder Vorsichtsmaßnahmen.

Eine vom Arzt verordnete Dosierung kann von den Angaben der Packungsbeilage abweichen. Da der Arzt sie individuell abstimmt, sollten Sie das Arzneimittel daher nach seinen Anweisungen anwenden.
Dosierung
Erwachsene1 Tablette2-mal täglichmorgens und abends, unabhängig von der Mahlzeit
Anwendungsgebiete
Suchen Sie Ihren Arzt sofort auf, wenn zusätzlich Beschwerden wie plötzliche Schwerhörigkeit oder Hörverlust auftreten.
- Leistungsstörungen durch Veränderungen im Gehirn (Demenz), wie:
   + Konzentrationsschwäche
   + Gedächtnisstörungen
Wirkungsweise
Wie wirkt der Inhaltsstoff des Arzneimittels?

Die Inhaltsstoffe entstammen der Pflanze Ginkgo und wirken als natürliches Gemisch. Zu der Pflanze selbst:

- Aussehen: stattlicher, zweihäusiger Baum mit charakteristisch fächerförmigen, parallelnervigen Blättern, die im Herbst goldgelb leuchten; die weiblichen Zapfen riechen unangenehm nach Buttersäure
- Vorkommen: China, Japan, Korea
- Hauptsächliche Inhaltsstoffe: Ginkgolide, Bilobalid, Flavonoide
- Verwendete Pflanzenteile und Zubereitungen: hauptsächlich Extrakte der getrockneten Blätter
Extrakte von Ginkgo verbessern die Fließeigenschaft des Blutes und fördern die Gehirndurchblutung.
Zusammensetzung
bezogen auf 1 Tablette
120 mg Ginkgoblätter-Trockenextrakt, extrahiert mit Aceton-Wasser (35-67:1)
29,4 mg Ginkgo-Flavonglycoside
3,36-4,08 mg Ginkgolid A-Ginkgolid B-Ginkgolid C (x:y:z)
3,12-3,84 mg Bilobalid
höchstens 0,6 Mikrogramm Ginkgolsäuren
+ Lactose-1-Wasser
+ Cellulose, mikrokristalline
+ Maisstärke
+ Carboxymethylstärke, Natrium Typ A
+ Siliciumdioxid, hochdisperses
+ Magnesium stearat (pflanzlich)
+ Glucose-Sirup, sprühgetrockneter
+ Hypromellose
+ Macrogol 4000
+ Titandioxid
+ Eisen(III)-oxidhydrat, gelb
Gegenanzeigen
Was spricht gegen eine Anwendung?

- Überempfindlichkeit gegen die Inhaltsstoffe

Welche Altersgruppe ist zu beachten?
- Kinder und Jugendliche unter 18 Jahren: Das Arzneimittel sollte in dieser Altersgruppe in der Regel nicht angewendet werden.

Was ist mit Schwangerschaft und Stillzeit?
- Schwangerschaft: Das Arzneimittel darf nicht angewendet werden.
- Stillzeit: Von einer Anwendung wird nach derzeitigen Erkenntnissen abgeraten. Eventuell ist ein Abstillen in Erwägung zu ziehen.

Ist Ihnen das Arzneimittel trotz einer Gegenanzeige verordnet worden, sprechen Sie mit Ihrem Arzt oder Apotheker. Der therapeutische Nutzen kann höher sein, als das Risiko, das die Anwendung bei einer Gegenanzeige in sich birgt.
Nebenwirkungen
Welche unerwünschten Wirkungen können auftreten?

- Kopfschmerzen
- Schwindelgefühl, sowie Verstärkung bereits bestehender Schwindelbeschwerden
- Durchfall
- Übelkeit
- Erbrechen
- Unterbauchschmerzen

Bemerken Sie eine Befindlichkeitsstörung oder Veränderung während der Behandlung, wenden Sie sich an Ihren Arzt oder Apotheker.

Für die Information an dieser Stelle werden vor allem Nebenwirkungen berücksichtigt, die bei mindestens einem von 1.000 behandelten Patienten auftreten.
Hinweise
Was sollten Sie beachten?
- Vorsicht bei einer Unverträglichkeit gegenüber Glucose. Wenn Sie eine Diabetes-Diät einhalten müssen, sollten Sie den Zuckergehalt berücksichtigen.
- Vorsicht bei einer Unverträglichkeit gegenüber Lactose. Wenn Sie eine Diabetes-Diät einhalten müssen, sollten Sie den Zuckergehalt berücksichtigen.
- Es kann Arzneimittel geben, mit denen Wechselwirkungen auftreten. Sie sollten deswegen generell vor der Behandlung mit einem neuen Arzneimittel jedes andere, das Sie bereits anwenden, dem Arzt oder Apotheker angeben. Das gilt auch für Arzneimittel, die Sie selbst kaufen, nur gelegentlich anwenden oder deren Anwendung schon einige Zeit zurückliegt.

Zuletzt gesehen


Wenn Sie in unserem Shop ein Benutzerkonto einrichten, werden Sie schneller durch den Bestellvorgang geführt, können Ihren bisherigen Bestellablauf verfolgen und vieles mehr.

Registrieren
Der Warenkorb ist noch leer.
{{ productName }} ist nicht rabattierfähig.

{{ added.quantity }}x {{ added.item.name }} wurde Ihrem Warenkorb hinzugefügt.

Zum Warenkorb Zur Kasse
Gutschein ():
Zwischensumme
Versandkostenfrei (ab 30 €)
Zur kostenfreien Lieferung fehlen 0,00€
Zum Warenkorb Zur Kasse Zahlung mit PayPal

Jetzt noch schnell mitnehmen























GINKGO BILOBA-1A Pharma 120 mg Filmtabletten* 120 St

Packungsgröße wählen

Packungsgröße

30 St
sofort lieferbar

AVP 17,70 € 1

11,48 € 4

0,38 € pro 1 St

- 40% 3

Packungsgröße

60 St
sofort lieferbar

AVP 31,09 € 1

20,87 € 4

0,35 € pro 1 St

- 40% 3

Packungsgröße

120 St
sofort lieferbar

AVP 49,43 € 1

29,65 € 4

0,25 € pro 1 St

- 40% 3
Bestes Preis-Leistungs-Verhältnis