DICLAC Schmerzgel 1%* 150 g

Wirkstoff: Diclofenac natrium
Abbildung ähnlich
Packungsgröße wählen

Packungsgröße

150 g
- 42% 3
AVP 16,28 € 1
9,35 € 4
62,33 € pro 1 kg
Hexal AG
sofort lieferbar
Bei Rücken-, Muskel- und Gelenkschmerzen
• Stoppt den Schmerz
• Bekämpft die Entzündung
• Kühlt und pflegt die Haut
• Mit pflegenden Liposomen
Arzneimittel Apothekenpflichtig
Hersteller Hexal AG
PZN / Art.-Nr. 05388026
Hotline Mitarbeiter

Haben Sie Fragen?

Hotline 04171 84 83 0

Unsere pharmazeutische Fachberatung beantwortet gerne Ihre Fragen.

Wir sind jetzt für Sie erreichbar bis 18:00 Uhr.

Artikelbeschreibung

Viele Menschen leiden unter Rückenschmerzen. Diclac® Schmerzgel 1 % Gel wird äußerlich zur Linderung von Schmerzen und Bekämpfung der Entzündung angewendet. Das Schmerzgel wirkt gezielt an der entzündeten Stelle und eignet sich zur Behandlung von Rückenschmerzen, Sehnenscheidenentzündungen, Sportverletzungen, Prellungen oder Verschleißerscheinungen an Finger-, Schulter- und Kniegelenken.
Die äußerliche Anwendung ist in vielen Fällen eine gute Alternative zu Schmerztabletten. Der Arzneistoff wird direkt an der betroffenen Stelle angewendet und kann dort seine schmerzstillende und antientzündliche Wirkung entfalten. Durch die lokale Anwendung an der betroffenen Stelle wird das Risiko von Nebenwirkungen zudem deutlich verringert.

Diclac® Schmerzgel 1 % Gel enthält den Arzneistoff Diclofenac, der sich aufgrund seiner schmerzstillenden und antientzündlichen Eigenschaften bewährt hat und bei der Behandlung von Schmerzen des Bewegungsapparates zu den meistverwendeten Wirkstoffen in Deutschland zählt. Als Wirkstoffträger versorgen gut verträgliche Liposomen die Haut zudem mit ausreichend Feuchtigkeit und pflegendem Schutz. Diclac® Schmerzgel 1 % Gel ist frei von synthetischen Emulgatoren. Das Schmerzgel ist zur örtlichen Anwendung bei Erwachsenen und Jugendlichen über 14 Jahren geeignet.

Diclac® Schmerzgel zieht rückstandslos ein, ohne einen Film auf der Haut zu hinterlassen.

Anwendungsempfehlung:
Diclac® Schmerzgel 1 % Gel ist zur äußerlichen Anwendung für Erwachsene und Jugendliche über 14 Jahren geeignet. Soweit ärztlich nicht anders verordnet, wird das Gel 3- bis 4-mal täglich dünn auf die betroffene Körperpartie aufgetragen und leicht eingerieben. Je nach Größe der zu behandelnden Stelle ist eine kirsch- bis walnussgroße Menge (entspricht 1 bis 4 g Schmerzgel) erforderlich. Nach der Behandlung gründlich die Hände waschen.

Wirkstoff: Diclofenac-Natrium
Anwendungsgebiete: Zur äußerlichen Behandlung von Schmerzen, Entzündungen und Schwellungen bei Sport- und Unfallverletzungen (Verstauchungen, Prellungen, Zerrungen), rheumatischen Erkrankungen der Weichteile (Sehnen- und Sehnenscheidenentzündungen, Schleimbeutelentzündungen, Entzündungen im Muskel- und Kapselbereich), degenerativen Erkrankungen der peripheren Extremitätengelenke.


RÜCKENSCHMERZEN
Langes Sitzen & Fehlhaltungen im Büroalltag können zu muskulären Beschwerden führen. Neben konsequenter Bewegung & gezielten Übungen kann Diclac® Schmerzgel 1 % Gel helfen, die Schmerzen und Entzündungen im Muskelbereich zu lindern.
 
PRELLUNGEN
Im Alltag oder beim Sport kommt es häufig zu Prellungen, Verstauchungen oder Zerrungen. Meist sitzen die Verletzungen im tiefer liegenden Gewebe und äußern sich durch Schwellungen und Blutergüsse. Zusätzlich zur Schonung und Kühlung des Gelenks kann das schmerzlindernde  Diclac®  Schmerzgel 1 % Gel unterstützend verwendet werden.
 
SEHNENSCHEIDEN- ENTZÜNDUNGEN
Anhaltende Dauerbelastungen oder Fehlhaltungen können eine Sehnenscheidenentzündung an der Hand oder den sogenannten „Tennisarm“ verursachen. Das betroffene Gelenk sollte geschont werden, zudem können die Anwendung von Kühlpads und Schmerzgel bei den beschrie-benen Schmerzen helfen.
 
ARTHROSE
Der Verschleiß des Gelenkknorpels gehört zu den typischen Alterserscheinungen. Zur Linderung von Beschwerden in Finger-, Schulter- oder Kniegelenken, kann Diclac® Schmerzgel 1 % Gel bei der Behandlung von Arthrose unterstützend eingesetzt werden.


HÄUFIGE FRAGEN & ANTWORTEN:
Worauf muss man bei der Anwendung von Diclac® Schmerzgel 1 % Gel achten?
Diclac® Schmerzgel 1 % Gel ist nur zur äußerlichen Anwendung geeignet und darf nicht eingenommen werden. Bitte verwenden Sie das Schmerzgel grundsätzlich nur auf unverletzter Haut. Offene Wunden, Infektionen oder Entzündungen der Haut sollten nicht mit dem Arzneimittel in Berührung kommen. Das Gleiche gilt für Schleimhäute und Augen. Bitte waschen Sie Ihre Hände deshalb immer unverzüglich nach der Anwendung des Schmerzgels.

Wie lange darf ich Diclac® Schmerzgel 1 % Gel anwenden?
In der Regel ist in Abhängigkeit von den Symptomen und der zugrunde liegenden Erkrankung eine Anwendung über 1-2 Wochen ausreichend. Bei einer längerfristigen Anwendung sollten Sie Ihren Arzt aufsuchen. Dieser entscheidet dann in Abhängigkeit von Indikation und Symptomen über die Anwendungsdauer.

Wie lange ist Diclac® Schmerzgel 1 % Gel haltbar?
Das Verfallsdatum von Diclac® Schmerzgel 1 % Gel ist auf der Kartonverpackung und der Tube aufgedruckt. Bitte verwenden Sie das Arzneimittel nicht mehr, wenn das Verfallsdatum abgelaufen ist.
Nach dem ersten Öffnen der Tube ist Diclac® Schmerzgel 1 % Gel neun Monate haltbar. Bitte bewahren Sie das Arzneimittel stets für Kinder unzugänglich auf und lagern es nicht über 25 °C.


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren

Kunden kauften auch...

MEDITONSIN Tropfen* 35 g
- 32% 3
sofort lieferbar

MEDITONSIN Tropfen* 35 g

Anbieter: MEDICE Arzneimittel Pütter GmbH&Co.KG
Art.-Nr.: 10192710
Grundpreis: 231,71 € pro 1 kg
AVP 11,97 € 1
8,11 € 4