besamex preiswert schnell

REMOGEN Omega Augentropfen20X0.25 ml

Abb. ähnlich
REMOGEN Omega Augentropfen
20X0.25 ml
sofort lieferbar sofort lieferbar
Art.-Nr.: 00141137
Anbieter: TRB Chemedica AG
statt 20,47 €2
18,58 €4
371,60 € pro 100 ml
 

Die Mikroemulsion von REMOGEN® OMEGA versorgt die Augen mit wichtigen Nährstoffen, wie Omega-3-Fettsäuren und Vitamin E sowie Feuchtigkeit, wodurch die Augenoberfläche regenerieren kann und geschützt wird.


 

• Mit Vitamin E als Schutz vor freien Radikalen
• Die ersten Augentropfen mit Omega-3-Fettsäuren
• Stabilisiert effektiv alle drei Schichten des Tränenfilms
• Mit allen Kontaktlinsen verträglich
• Frei von Konservierungsstoffen

Trockene, gereizte Augen sind keine Seltenheit, sondern vielmehr eine Volkskrankheit (ca. 15-17% der deutschen Bevölkerung sind betroffen). Es handelt sich bei Trockenen Augen meist um eine chronische Erkrankung, die frühzeitig behandelt werden sollte, um Folgeschäden an der Augenoberfläche zu vermeiden. In der Fachsprache spricht man von „Keratoconjunctivitis sicca“.
Die häufigste Ursache für Trockene Augen ist eine Störung der Qualität der Tränenflüssigkeit: In diesem Fall ist die Zusammensetzung des Tränenfilms gestört und dieser bleibt dadurch nicht lange genug an der Hornhaut haften. Nicht selten ist dies auf eine Entzündung der Augenoberfläche oder Tränendrüse zurückzuführen (Messmer EM, The pathophysiology, diagnosis, and treatment of dry eye disease, Dtsch Arztebl Int.
2015 Jan 30; 112 (5): 71–81.)
. Als Folge treten Symptome wie Jucken, Brennen, Fremdkörpergefühl, Rötungen und Schmerzen auf.
Um diesen Symptomen entgegenzuwirken, den gestörten Tränenfilm wieder aufzubauen und auf diese Weise die Entzündung des Auges effektiv bekämpfen zu können, haben sich Tränenersatzmittel – wie REMOGEN® OMEGA – bewährt.

Omega-3-Fettsäuren und Vitamin E – für die Sehkraft und die Erhaltung gesunder Augen
Omega-3-Fettsäuren können vom menschlichen Körper nicht oder nur sehr eingeschränkt gebildet werden. Daher gehören sie zu den essentiellen Nährstoffen, die dem Körper beispielsweise durch die Ernährung zugeführt werden müssen. Die zwei wichtigsten Vertreter sind die Eicosapentaensäure (EPA) und Docosahexaensäure (DHA). Während der Schwangerschaft reichert sich die Omega-3-Fettsäure DHA unter anderem in der Netzhaut an und spielt damit eine wichtige Rolle bei der kindlichen Entwicklung der Sehfähigkeit. Auch im Tränenfilm können Omega-3-Fettsäuren nachgewiesen werden. Neben Omega-3-Fettsäuren spielt auch Vitamin E als Radikalfänger eine bedeutende Rolle. Dadurch trägt es zum Schutz der Zellen vor oxidativem Stress bei.
Omega-3-Fettsäuren liefern wichtige Ausgangsstoffe für entzündungshemmende Stoffe im Immunsystem und tragen zu einem gesunden und stabilen Tränenfilm bei. Eine Meta-Analyse
verschiedener Studien konnte zeigen, dass Omega-3-Fettsäuren eine effektive Therapieoption bei der Behandlung Trockener Augen darstellen. Neben der oralen Aufnahme können auch Augentropfen mit Omega-3-Fettsäuren eine Behandlungsoption sein (Liu A, Ji J, Omega-3 essential fatty acids therapy for dry eye syndrome: a meta-analysis of randomized controlled studies, Med SciMonit. 2014 Sep 6; 20: 1583–9.).

Anwendungsempfehlung:
Vor der Anwendung Hände gründlich waschen.
Verschlusskappe vom Einzeldosisbehälter abdrehen und die Tropföffnung über das zu behandelnde Auge halten.
Mit dem Zeigefinger der freien Hand das Unterlid des Auges nach unten ziehen. Durch leichten Druck lässt sich ein Tropfen REMOGEN® OMEGA ins Auge tropfen.
Soweit nicht ärztlich anders empfohlen, nach Bedarf 1 bis 2 Tropfen in das Auge träufeln. Die Lösung verteilt sich durch den Lidschlag gleichmäßig und bildet dabei eine transparente und haltbare Flüssigkeitsschicht auf der Oberfläche des Auges.

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:
 
5,37 €4
wird geladen
Kunden, die dieses Produkt gekauft haben, kauften auch:
-37%3
statt 6,97 €1
4,35 €4
43,50 € pro 100 g
wird geladen
Art.-Nr. 00141137
Anbieter TRB Chemedica AG
Packungsgröße 20X0.25 ml
Produktname
Darreichungsform Augentropfen
Rezeptpflichtig nein
Apothekenpflichtig nein