VOLTAFLEX Glucosaminhydrochlor.750mg Filmtabletten* 60 St

Wirkstoff: D-Glucosamin hydrochlorid vom Schalentier
Abbildung ähnlich
Packungsgröße wählen

Packungsgröße

60 St
- 29% 3
AVP 31,81 € 1
22,46 € 4
0,37 € pro 1 St
GlaxoSmithKline Consumer Healthcare
sofort lieferbar
Zur Linderung von Symptomen einer leichten bis mittelschweren Arthrose des Kniegelenks.

 

Arzneimittel Apothekenpflichtig
Hersteller GlaxoSmithKline Consumer Healthcare
PZN / Art.-Nr. 00296029
Hotline Mitarbeiter

Haben Sie Fragen?

Hotline 04171 84 83 0

Unsere pharmazeutische Fachberatung beantwortet gerne Ihre Fragen.

Wir sind jetzt für Sie erreichbar bis 18:00 Uhr.

Artikelbeschreibung

Wirkstoff: Glucosaminhydrochlorid.
Anwendungsgebiete: Zur Linderung von Symptomen leichter bis mittelschwerer Arthrose (Degeneration) des Kniegelenks.
Warnhinweis: Enthält Gelborange S, Aluminiumsalz (E110) und entölte Phospholipide aus Sojabohnen. Es darf nicht eingenommen werden, wenn Sie allergisch gegenüber Schalentieren, Erdnuss oder Soja sind.

Voltaflex-Tablette mit Glucosamin

Voltaflex enthält den körpereigenen Baustein Glucosamin, der für die Gelenkflüssigkeit und den Knorpel benötigt wird, in hoher Dosierung. Damit eignet sich Voltaflex zur Linderung von Symptomen einer leichten bis mittelschweren Arthrose (Degeneration) des Kniegelenks. Die Einnahme von Voltaflex über einen längeren Zeitraum kann helfen, dem fortschreitenden Verschleiß entgegenzuwirken und zu einer verbesserten Beweglichkeit des Gelenks beitragen.

Mit dem körpereigenen Baustein Glucosamin

Voltaflex enthält hochdosiertes Glucosamin. Diese im menschlichen Körper vorkommende Substanz stimuliert die Knorpelschicht und regt die Bildung der Gelenkflüssigkeit an. Für die Gelenkgesundheit spielt Glucosamin also eine ganz zentrale Rolle.

Die Vorteile von Voltaflex im Überblick

• Enthält den körpereigenen Baustein Glucosamin, der für die Gelenkflüssigkeit und den Knorpel benötigt wird, in hoher Dosierung
• Fördert die Gelenkgesundheit und kann so die Symptome einer leichten bis mittelschweren Kniegelenksarthrose lindern

Anwendung

Es wird empfohlen, 1x täglich 2 Filmtabletten Voltaflex einzunehmen, was einer Tagesdosis von 1.500 mg Glucosaminhydrochlorid entspricht. Die Filmtabletten können unabhängig von den Mahlzeiten eingenommen werden.

Voltaflex sollte nicht zur Behandlung akuter Schmerzen angewendet werden, da erst nach einigen Behandlungswochen mit einer Linderung der Schmerzen zu rechnen ist. Falls nach zwei bis drei Monaten keine Linderung festgestellt wird, sollte die Behandlung mit Voltaflex überprüft werden.

 

 


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren

Kunden kauften auch...