Filter
(3 Artikel)

Gelomyrtol

Kaum steht die kalte Jahreszeit an, leiden viele an einer Erkältung oder infolgedessen sogar an einer Sinusitis oder Bronchitis. Damit Sie schneller wieder befreit durchatmen können, können Phytopharmaka wie Gelomyrtol aus der Apotheke die Symptome lindern und so den Heilungsprozess beschleunigen.

weiterlesen
 

Ursachen und Symptome einer Sinusitis und Bronchitis

Liegt eine Entzündung der Nasennebenhöhlen vor, sprechen Mediziner von einer Sinusitis. Bei einer entzündeten Schleimhaut der Bronchien handelt es sich hingegen um eine Bronchitis. Beiden Erkrankungen liegt zumeist ein grippaler Infekt – ausgelöst durch Viren – zugrunde, doch auch eine durch Bakterien ausgelöste Erkältung kann die Ursache sein.

Eine Sinusitis kann entstehen, wenn infolge eines Schnupfens das Nasensekret nicht mehr abtransportiert wird. Dann vermehren sich die Erreger auf der Nasennebenhöhlenschleimhaut meist schnell und können folgende Symptome auslösen:

  • Druckgefühl in den Wangen und auf der Stirn oder in den Ohren
  • Schmerzen der betroffenen Nasennebenhöhlen
  • Kopfschmerzen
  • Erschwerte Nasenatmung inklusive vermehrter dickflüssiger Sekretbildung
  • In seltenen Fällen Fieber

Sind aufgrund einer Erkältung die oberen Atemwege betroffen, befallen Krankheitserreger zudem oftmals auch die unteren Atemwege wie die Bronchien. Hier greifen Erreger die Flimmerhärchen an, sodass sich der produzierte Schleim nun in den Bronchien ansammelt. Die Folge: Der Körper versucht durch einen verstärkten Hustenreiz diesen Schleim auszuwerfen. Am Anfang einer akuten Bronchitis handelt es sich jedoch meist noch um trockenen Husten, später dann um einen oftmals verfärbten Auswurf.

Damit beide Erkrankungen schnell abheilen können und schlimmstenfalls nicht chronisch werden, sollten Sie immer einen Arzt aufsuchen. Auch wenn die Beschwerden trotz Erkältungsmitteln anhalten, oder schwere Symptome wie Fieber auftreten, sollten Sie einen Arzt konsultieren.

Gelomyrtol: Apotheken-Klassiker von Pohl-Boskamp

Das Pharmaunternehmen Pohl-Boskamp wird bereits in vierter Generation familiengeführt. „Innovationen zum Wohle des Patienten“ ist dabei die Philosophie des Unternehmens, das Sortiment kann bei Beschwerden unterschiedlichster Art helfen. Von Medikamenten gegen Halsschmerztabletten wie GeloRevoice Halstabletten bis hin zu den Weichkapseln GeloMyrtol forte, die rein pflanzlich bei akuter und chronischer Sinusitis und Bronchitis helfen können – steht die schnelle Genesung stets im Vordergrund.

Die Wirkweise von Gelomyrtol

GeloMyrtol forte magensaftresistente Weichkapseln sind ein rein pflanzliches Präparat, das auf ein Destillat ätherischer Öle – dem ELOM-080 – setzt. Jede Kapsel enthält unter anderem Auszüge aus Apfelsinenschalenöl, Myrthenöl, Zitronenöl sowie Eucalyptusöl und ein Misch-Destillat. Gelomyrtol ist dabei magensaftresistent, sodass der Wirkstoff vom Dünndarm direkt in die Bronchien und Nasennebenhöhlen transportiert werden kann. Das Medikament gegen Schnupfen dient gezielt der Schleimlösung und kann den festsitzenden Schleim effektiv verflüssigen. Zudem kann Gelomyrtol dabei unterstützen, dass das Wachstum der Krankheitserreger eingedämmt wird. Dank der spasmolytischen Wirkung kann Gelomyrtol weiterhin Hustenkrämpfe lindern.

Nehmen Sie dazu als Erwachsener eine Kapsel zwei- bis dreimal täglich vor einer Mahlzeit ein. Für eine ungestörte Nachtruhe empfiehlt sich die Einnahme vor dem Schlafengehen. Gelomyrtol ist zudem für Kinder ab zwei Jahren geeignet. Halten Sie sich bei der Dosierung immer an die Packungsbeilage.

Gelomyrtol in unserer Versandapotheke kaufen

Ob Beschwerden der oberen oder unteren Atemwege – Gelomyrtol kann den Schleim effektiv lösen und so krampflösend und antioxidativ wirken. Weiterhin können Sie das Arzneimittel in der Erkältungssaison auch vorbeugend einnehmen. So können Sie idealerweise eine Infektion der Bronchien und Nasennebenhöhlen verhindern. Von Erkältungstabletten bis zu Gelomyrtol: Kaufen Sie in unserer versicherten Online Apotheke die passenden Präparate und profitieren Sie von unserer pharmazeutischen Fachberatung.